5 GB Vodafone UMTS Flatrate für nur 16,95 Euro


Mobook - Spezilaist für DatentarifeWer einen Tablet-PC mit 3G UMTS Modul besitzt, stellt sich mit Sicherheit auch die Frage, welcher Datentarif sich besonders gut für den mobilen Internetzugang eignet. Dabei spielen natürlich vorrangig der Preis als auch das Mobilfunknetz des UMTS Flatrate Tarifes eine kaufentscheidende Rolle.
Bei dem von uns entdeckten Datentarif für euer Tablet stimmen beide Parameter. Sowohl das Netz, als auch der Preis.

mobook mit 5 GB Vodafone UMTS Flatrate

Mobook TarifdetailsAktuell bietet nämlich der Spezialist für mobile Internet Datentarif, mobook, eine 5 GB Vodafone Flatrate für monatlich gerade einmal 16,95 Euro an. Normalerweise würde diese UMTS Flatrate stolze 49,99 Euro kosten aber Dank der monatlichen Vergünstigung durch mobook, sinkt diese Gebühr auf bezahlbare 16,95 Euro. Ein wirklicher fairer Preis für eine 7,2 Mbit/s schnelle 5 GB Datenflatrate im Netz von Vodafone.
Vertragspartner des via mobook angebotenen Tablet Tarifes ist und bleibt Vodafone, sodass ihr auch bei irgendwelchen Tarifproblemen direkt die Vodafone-Hotline kontaktieren könnt und nicht an ein “dubioses Zweigunternehmen” abgeschoben werdet.
Wie bereits erwähnt, wird die günstige Grundgebühr des Tarifes durch eine mobook Subvention realisiert, bei der euch mobook einen Teil der Provision, die sie von Vodafone erhalten weitergibt und somit die Grundgebühr auf wirklich preiswerte 16,95 Euro senkt.
www.mobook.de

Details zum Angebot von mobook

Wir haben für euch einmal den dazu passenden AGB-Text vergrößert und hier rein kopiert. Ist im Grunde einfach nochmals der juristische Text unserer obigen Erklärung:

Ihr Vertragspartner Vodafone erstattet Ihnen die vorab berechnete Grundgebühr der ersten 3 Monate nachträglich per Rechnungsgutschrift. Die Gutschrift in Höhe von 12,5 % der von Vodafone in Rechnung gestellten Grundgebühr verteilt sich ratierlich auf die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (24 Monate x 6,249 Euro = 149,97 Euro). Die Sparhandy GmbH überweist Ihnen während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten monatlich eine Gutschrift in Höhe von 26,79 Euro. Verrechnet man die monatliche Grundgebühr des Vertragspartners Vodafone in Höhe von 49,99 Euro mit der monatlichen Vodafone Rechnungsgutschrift in Höhe von 6,249 Euro sowie den monatlichen Gutschriften der Sparhandy GmbH in Höhe von 26,79 Euro ergeben sich effektive monatliche Fixkosten von nur 16,95 Euro im Monat. Die Gutschrift erfolgt jeweils am Monatsende auf das angegebene Bankkonto, erstmalig im Folgemonat nach positiver Bonitätsprüfung. (Quelle: .mobook)

Na, kapiert? Wenn nicht, könnt ihr gerne in den Kommentaren eure Fragen zu dem Tablet Tarif von mobook stellen.

UMTS Flatrate im besten Netz Deutschlands

Warum mobook?Mit dem Tarif surft ihr mit bis zu 7,2 Mbit/s mobil durchs Internet und werdet erst ab einem monatlichen Transfervolumen von 5GB auf GPRS-Niveau gedrosselt. Mehrkosten entstehen euch jedoch auch nach dem Überschreiten des 5 GB Transfervolumens nicht. Die Flatrate bleibt also stets vorhanden, wird nur eben etwas langsamer nach 5 GB.
Der 24 monatige Vertrag wird via mobook direkt mit Vodafone geschlossen und natürlich auch im Netz des Anbieters realisiert. Für mich ist dieses Netz noch immer die beste Möglichkeit mobil das Internet zu genießen. Die Telekom, O2 und auch E-Plus können Vodafone in Sachen Speed und Netzabdeckung noch immer nicht das Wasser reichen, was in ländlichen Gebieten aber auch bevölkerungsstarken Großstädten wie Hamburg sehr deutlich wird.

Wer also aktuell einen vernünftigen, aber dennoch preiswerten Tarif für sein Tablet sucht, sollte sich einmal das Angebot von mobook ansehen. 16,95 Euro für eine 5 GB Vodafone UMTS Flatrate… Das kann sich wirklich sehen lassen.

www.mobook.de

Hier gehts zu moobok und den UMTS Flatrates

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , , ,