Acer Iconia-6120 mit zwei Displays in den USA erhältlich


Acer hat nun sein Dual-Screen-Tablet Iconia-6120 in den USA vorgestellt. Das Besondere an dem Tablet sind seine beiden Displays. Dabei handelt es sich um zwei 14 Zoll große Touchscreens. Diese bestehen aus widerstandsfähigem Gorilla-Glas. Ob Acer mit dem 1.199 US-Dollar teuren Tablet wesentliche Marktanteile verbuchen kann, darf gespannt verfolgt werden. Das Tablet soll in den kommenden Tagen in den USA erhältlich sein. Unklar ist bislang noch, ob das Acer Iconia-6120 auch unseren Kontinent erreichen wird.

Für den stolzen Preis für ein Tablet bekommen Anwender aber auch eine sehr gute Ausstattung. Neben den für ein Tablet fast schon zu üppig daherkommenden Displays verfügt das Gerät im Inneren über einen Intel Core i5-Chip sowie 4 GB Arbeitsspeicher. Zudem ist auch ein integrierter HD-Grafikprozessor von Intel mit am Start. Ebenso können bis zu 640 GB Daten auf einer Festplatte gespeichert werden. Als Betriebssystem kommt darüber hinaus Windows 7 Home Premium in der 64 Bit Version zum Einsatz. Dies ist aber längst nicht alles. Denn das Acer Iconia-620 verfügt auch über WiFi, USB 3.0 und HDMI-Anschluss.

Die zahlreichen Features schlagen sich natürlich auch im Gewicht nieder. Das Acer Iconia-620 wiegt nämlich satte 2,7 Kilogramm. Beim Blick auf die Displays, das Gewicht, den Preis und einige andere Ausstattungsmerkmale stellt sich schon die Frage, ob man bei diesem Gerät tatsächlich noch von einem Tablet sprechen kann…

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,