Acer Iconia Tab A100 ab Ende August erhältlich


Von Acer wird es Ende dieses Monats ein neues 7-Zoll-Tablet auf dem deutschen Markt geben. Das Acer Iconia Tab A100 wird dann nämlich samt Android in der Version 3.2 erhältlich sein. Das Honeycomb-Tablet wird dabei in der WLAN-Variante 299 Euro kosten, während der unverbindliche Verkaufspreis für das UMTS-Modell bei 399 Euro liegt. Ursprünglich lautete der Starttermin für das Tablet September 2011.

Die Auflösung beim Acer Iconia Tab A100 mit seinen sieben Zoll liegt bei 1.024 x 600 Pixeln. Damit verfügt das 7-Zoll-Tablet mit seinem Multitouch-Display über ein Seitenverhältnis von 16:9. Im Inneren des Acer Iconia Tab A100 ist ein Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor eingebaut – wie bei allen Honeycomb-Tablets. Die Taktfrequenz beträgt dabei 1 GHz, der Arbeitsspeicher wird von Acer mit 1 GB angegeben. Der interne Speicher des Android-Tablets liegt bei 8 GB und kann per micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden. Ferner hat das Tablet eine 5-Megapixel-Kamera mit an Bord auf der Rückseite. Auf der Vorderseite befindet sich auch noch eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie. Dabei kommt das Acer Iconia Tab A100 wie schon angedeutet in einer WLAN- und einer HSUPA-Version auf den Markt. Beide Geräte bieten zudem Bluetooth-2.1-Unterstützung, sowie GPS, HDMI- und Micro-USB-Anschluss.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,