Acer Iconia Tab A200 ab sofort erhältlich – 369,- Euro bei Amazon


Das ging ja flott. Erst am 19.01.2012 kündigte Acer im Rahmen des “Hamburger Presse Events” die Auslieferung des Acer Iconia Tabs A200 für die nächsten zwei bis vier Wochen an. Nun ist das gute Stück jedoch etwas eher im deutschen Handel angekommen und kann ab sofort bei Amazon zum Preis von 369,- Euro bestellt werden.
Acer Iconia Tab A200 ab sofort verfügbar

Details zum Acer Iconia Tab A200

Das Iconia Tab A200 ist ein solides und vom Preis/Leistungsverhältnis überzeugendes 10,1 Zoll Android Tablet. Bei dem Display des A200 handelt es sich zwar nicht um ein Blickwinkel-starkes IPS Panel – das wäre zu diesem Preis auch gar nicht realisierbar – aber die Auflösung (1280 x 800 Pixel) als auch die Leuchtkraft können dennoch überzeugen.
Als Rechenherz des A200 Iconia Tabs fungiert ein Tegra 2 dual-Core Chipsatz, dessen beide Kerne mit je 1 GHz getaktet sind und auf 1 GB RAM Arbeitsspeicher zurückgreifen können. Intern stattet Acer das Android Tablet mit 16 GB Flash-Speicher aus, der via micro-SD Karte um bis zu 32 GB erweitert werden kann.

Im jetzigen Auslieferungszustand kommt Android in der Version 3.2 Honeycomb zum Einsatz. Ein Update auf Ice Cream Sandwich ist bereits in Planung und dürfte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Terminlich festlegen wollte sich Acer jedoch in Hamburg noch nicht. “It´s done, when it´s done”. Unter vorgehaltener Hand manifestierte sich jedoch noch das erste Quartal 2012 für ein mögliches OTA Ice Cream Sandwich Update, was jedoch nicht als verbindlich eingestuft werden sollte.

Acer Iconia Tab A200

Kein 3G UMTS Modul vorhanden

Auf ein UMTS Modul muss man beim A200 Iconia Tab leider verzichten und sich mit den konnektiven Schnittstellen wie WiFi und Bluetooth begnügen. Schade, aber in diesem Preissegment wohl auch keine Seltenheit. Da muss man eben wieer zum Tethering oder 3G Router greifen. Erwähnen sollte man noch, dass das Acer Iconia Tab A200 sowohl einen vollwertigen USB 2.0 Anschluss als auch einen micro-USB Port bietet. Natürlich findet man auch ein “Loch” für seine Kopfhörer im Body des Acer Tablets.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Was man nicht beim Iconia Tab A200 findet ist eine rückwärtige Kamera, denn das gute Stück mobiler Technik verfügt lediglich über eine 2 Megapixel Front-Kamera. Für mich persönlich durchaus zu verschmerzen, denn Bilder mach ich bestimmt nicht mit einem Tablet. Sollte man jedoch vor einem Kauf wissen.

Acer Iconia Tab A200

Fazit

Zu diesem Preis, der in den kommenden Wochen mit Sicherheit noch sinken wird, kann man wirklich nichts sagen. Klar, dass man da ein paar Abstriche wie fehlendes UMTS Modul oder “Rear-Cam” in Kauf nehmen muss, aber dafür erhält man für knapp 370,- Euro ein solide gefertigtes Tablet mit ausreichend Ausstattung. Aktuelle Games, Apps und Multimediafeatures laufen auf dem A200 Iconia Tab wirklich flüssig und zeigen einmal mehr, dass man auch preiswert gute Tablet-PCs bauen kann.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte bei Amazon

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , , ,