Acer Iconia Tab A510 auf CES aufgetaucht


Auf der CES in Las Vegas ist ein neues Acer Tablet aufgetaucht, welches so noch nicht offiziell seitens des Herstellers vorgestellt wurde. Chris von Tabtech hat das gute Stück, welches als direkter Nachfolger zum Iconia Tab A500 in den Handel kommen soll, am Stand von Nvidia erblickt und direkt einmal ausprobiert.

Acer Iconia Tab A510

Erste Infos zum Acer Iconia A510

Im neuen Acer Iconia Tab A510 werkelt ein quad-Core CPU mit noch unbekannter Taktrate (ich gehe jedoch von 1,3 GHz aus), der auf 1 GB RAM Arbeitsspeicher zurück greifen kann. Als Anschlüsse wurden bis dato micro-USB, micro-HDMI, ein SIM-Karten Slot (3G UMTS) und ein micro-SD Slot gefunden.
Das 10 Zoll große Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf und bietet laut Cris Einschätzung solide Blickwinkel. Daher gehen wir davon aus, dass auch im Iconia Tab A510 ein IPS Panel zum Einsatz kommt. Verbrieft ist dies jedoch nicht. Als mobiles OS verwendet Acer Android in der Version 4.0.1, welches mit der Acer Ring Software erweitert wurde. Dies ist eine Art werksseitige Zusatznavigation für Android Ice Cream Sandwich.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Wieviel Speicher intern im neuen Iconia Tab A510 zum Einsatz kommt, ist noch nicht bekannt. Dies dürfte jedoch zeitnah von Acer verkündet werden, nachdem nun die Iconia Katze letztlich aus dem Sack ist. Auch die Angaben zu, Gewicht oder zur Auflösung der beiden Kameras bleibt Acer bis zum offiziellen Release schuldig. Mit etwas Glück erfahren wir in Hamburg aus erster Hand, was es mit dem neuen Iconia Tab A510 auf sich hat.

Acer wird das A510 direkt neben dem neuen A700 Iconia Tab auf dem Markt platzieren und gegen das EeePad Transformer Prime ins Rennen schicken. Mal sehen wer gewinnt.

Quelle: Tabtech

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,