Apple iPad 2S kommt vor dem Apple iPad 3


So wie beim iPhone das iPhone 4S vor dem iPhone 5 erschienen ist, so wird es offenbar auch beim iPad der Fall sein. Wie der Branchendienst DigiTimes nämlich nun berichtet hat, wird das Apple iPad 3 nicht wie erwartet im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen. Stattdessen wird der Konzern aus Cupertino offenbar zunächst ein Apple iPad 2S auf den Markt bringen. Der Produktionsstart für das neue Tablet soll demnach schon von Apple veranlasst worden sein.

Bezüglich der Ausstattung des Apple iPad 2S gibt es dann auch schon Spekulationen von DigiTimes. So soll es sich dabei wie schon beim iPhone 4S um eine verbesserte Version des vorherigen Modells, also des iPad 2, handeln. Demnach wird ein leistungsstärkerer Akku genauso mit von der Partie sein wie ein dünneres Gehäuse. Darüber hinaus dürfte Apple das iPad 2S auch mit einem besseren Prozessor versehen. Allerdings wird das für das iPad 3 spekulierte hochauflösende Display noch nicht mit an Bord des iPad 2S sein. Denn das Display mit der Auflösung von 2.048 x 1.536 Bildpunkten soll dem iPad 3 vorbehalten sein. Bei diesem Display gibt es nach wie vor Probleme bei der Massenherstellung. Vielleicht ist dies auch der Grund, warum das Apple iPad 3 DigiTimes zufolge erst im dritten Quartal 2012 erscheinen soll.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,