Apple iPad 2S wird offenbar erscheinen


Neuen Schutzhüllen aus Asien zufolge dürfen sich Apple Fans nicht auf das iPad 3 freuen, sondern zunächst wohl auf ein iPad 2S. Denn die ersten Hersteller aus China haben offenbar bereits Schutzhüllen für das kommende Tablet aus dem Hause des Unternehmens in Cupertino produziert. Zumindest sind entsprechende Schutzhüllen der Firma Chinee nun für das Apple iPad 2S erhältlich. Wer auf ein Apple iPad 3 hofft, der muss aber zunächst nicht enttäuscht sein, denn wie aussagekräftig solche Bezeichnungen sind, wurde beim letzten iPhone deutlich. Dort gab es nämlich im September des Vorjahres Schutzhüllen für das iPhone 5 zu beziehen, auf den Markt kam dann im Oktober allerdings das iPhone 4S.

Laut Chinee jedenfalls wird das kommende Tablet aus dem Hause Apple gut einen Millimeter dicker sein als das jetzt aktuelle iPad 2. Die Informationen über das iPad 2S samt der Maße will der Hersteller direkt von Apple-Zulieferern erfahren haben. Dass es die Schutzhüllen nun teilweise sogar zu kaufen gibt, lässt darauf schließen, dass das neue iPad bereits tatsächlich produziert wird. Bislang aber ist auch dies ein Gerücht – genauso wie die Ausstattung des kommenden iPad. Dieses soll bekanntermaßen samt Retina-Display mit doppelter Auflösung und einem neuen A6 Prozessor des Herstellers erscheinen. Allgemein wird Anfang März als Release-Termin erwartet. Von Apple selbst gibt es wie üblich keine einzige Information.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,