Archos Arnova G3-Serie erscheint mit vier neuen Geräten


Die Reihe der Tablets von Archos unter der Marke Arnova wird um eine weitere Serie verstärkt. Als Nachfolger der G2-Reihe steht nun die G3-Serie vor dem Marktstart. Dabei werden gleich vier neue Tablets auf den Markt kommen: das Archos Arnova 7 G3, das 8 G3, das 9 G3 und das 10 G3. Bei allen vier Geräten wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich von Beginn an mit von der Partie sein. Die ersten Händler haben die Geräte bereits im Sortiment gelistet.

Die Namen der Tablets geben schon in etwa Auskunft über die Displaygrößen. So erscheint das 7 G3 mit einem sieben Zoll großen Display und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, während das 8 G3 mit 800 x 600 Bildpunkten auflöst. Das Archos Arnova 9 G3 wird mit einem 9,7 Zoll großen Display und einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln auf den Markt kommen. Das größte der vier neuen Tablets ist das Archos Arnova 10 G3 mit einem 10,1 Zoll großen Display samt einer Auflösung von ebenfalls 1.024 x 768 Bildpunkten. Während das 7 G3 von einem Qualcomm-Prozessor angetrieben wird und weniger als 150 Euro kostet, ist das Herzstück bei den drei anderen Geräten ein Prozessor aus dem Hause Rockchip (RK2918).

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , , , , , ,