Asus Eee Pad Transformer 2 erstes Tegra-3-Tablet


Asus Eee Pad Transformer

Das Tablet Asus Eee Pad Transformer 2 wird wohl das erste Tablet, das mit dem Tegra-3-Prozessor von Nvidia erscheinen wird. Das Tablet mit dem Quad-Core-Prozessor soll aktuellen Informationen zufolge schon im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen. Über dieses Gerücht berichten aktuell mehrere Quellen. Demnach könnte das Gerät im Oktober bereits im Handel verfügbar sein. Der Tegra 3, der auch unter dem Codenamen Kal El bekannt ist, ist der erste Chip überhaupt mit vier Kernen und soll ein enormes Plus in der Performance im Vergleich zum Tegra 2 bieten. Ursprünglich sollten erste Geräte mit dem neuen Prozessor wie das Asus Eee Pad Transformer 2 bereits in diesem Monat herauskommen, allerdings wird sich der Tgera 3 vor Herbst in keinem Gerät befinden.

Schon Ende Juli erklärte Asus-Chef Jonney Shih, dass der Nachfolger des Asis Eee Pad Transformer TF101 einige Vorzüge mit sich bringen wird. Dazu zählen den Angaben von Juli zufolge ein schnelleres An- und Ausschalt-Verhalten sowie eine längere Akkulaufzeit. Zudem soll das Tablet Asus Eee Pad Transformer 2 dünner und leichter sein. Gespannt darf man sein, mit welcher Hardware im Detail das Asus-Tablet ausgerüstet sein wird, gibt es doch keine Informationen bislang zur technischen Ausstattung. Ebenso ist noch nicht bekannt, ob das Transformer 2 mit Android 3.2 oder schon mit Android 4.0 laufen wird.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,