Asus Padfone 2 ab Dezember für 799 Euro erhältlich


Nur kurze Zeit nach dem Erscheinen des ersten Padfone hat Asus nun das Padfone 2 vorgestellt. Die Smartphone-Tablet-Kombination wird in mehreren Ländern noch im Dezember dieses Jahres erscheinen – unter anderem auch bei uns in Deutschland. Allerdings müsst Ihr dafür tief in die Tasche greifen, kostet das Asus Padfone 2 doch mit 32 GB SSD-Speicher satte 799 Euro unverbindliche Preisempfehlung.

Immerhin gibt es dafür ein wesentlich verbessertes Padfone. Beispielsweise hat der taiwanesische Hersteller das IPS+-Display nun auf 4,7 Zoll vergrößert und mit kratzfestem Corning Gorilla Fit Glas versehen. Die Auflösung des Smartphone-Displays beträgt dabei 1.280 x 720 Pixel. Beim Tablet-Dock hingegen steht eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten zur Verfügung. Zudem gibt es mit dem Tablet-Zusatz einen 5.000 mAh starken Akku, während das Smartphone des Padfone 2 einen 2.140 mAh Akku besitzt. Angetrieben wird das neue Padfone von einem Quad-Core-Prozessor, dem Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit einer Taktrate von 1,5 GHz je Arbeitskern. Dabei kann der Chip auf 2 GB RAM Arbeitsspeicher zugreifen.

Beim internen Speicher habt Ihr die Wahl zwischen 16, 32 und 64 GB, wobei aber auch ein microSD-Kartenslot verbaut worden ist. Als Betriebssystem ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit von der Partie, wobei ein Update auf Jelly Bean aber bereits angekündigt worden ist. Ferner sind auch LTE und NFC Support beim Asus Padfone 2 vorhanden, sowie zwei Kameras (1,2 und 13 Megapixel).

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , ,