Auslieferungszahlen: iPad mit 61 Prozent Marktanteil


Auch wenn es in den letzten Wochen und Monaten immer mehr Konkurrenz für das Apple iPad gegeben hat, so ist das Tablet, das einst den Markt revolutioniert hat, weiterhin unangefochten Marktführer. Aktuellen Zahlen des Branchendienstes DigiTimes zufolge kommt das Vorzeigetablet aus Cupertino nämlich auf einen Marktanteil von 61 Prozent. Auch wenn die Zahl der Android-Tablets stets rasant wächst, schafft es das mobile Betriebssystem von Google bei den Tablets nur auf einen Marktanteil von 30 Prozent.

Bei diesen aktuellen Zahlen von DigiTimes muss allerdings angemerkt werden, dass diese anhand der Auslieferungszahlen berechnet worden sind. Detaillierte Verkaufszahlen wurden nicht genannt. Bei den Auslieferungszahlen sind beispielsweise Rückläufer oder hohe Lagerbestände bei Händlern nicht berücksichtigt. Nach Angaben von DigiTimes hat Apple von Januar bis Juni 2011 rund 25,5 Millionen iPads ausgeliefert. Sämtliche anderen Geräte aller anderen Hersteller hingegen schafften es demnach auf eine Auslieferungszahl von rund 15,65 Millionen. Der komplette Markt der Tablets ist dabei im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres um satte 420 Prozent angewachsen. Im zweiten Halbjahr 2011 sollen sogar noch mehr Tablets ausgeliefert werden.

Den größten Wachstum innerhalb der Verfolger des iPad schafften erwartungsgemäß die Android-Tablets. Deren Marktanteil lag vor einem Jahr bei gerade einmal drei Prozent. Inzwischen sind es jedoch stolze 30 Prozent Marktanteil, die die Geräte mit dem mobilen Betriebssystem von Google aufweisen können.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , , , ,