Chrome für Android offiziell vorgestellt


Google hat vor wenigen Stunden den hauseigenen Browser, Google Chrome, nun auch für Android offiziell vorgestellt und bietet eine erste Beta als kostenlosen Download via dem Android Market an. Laut der dort hinterlegten Beschreibung funktioniert der Chrome Browser lediglich mit Tablets oder Smartphones, die Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich installiert haben. Alle anderen Android Versionen werden aktuell noch nicht unterstützt.

Jetzt auf Android-Geräten verfügbar: Chrome, der schnelle und sichere Browser.  Schnell surfen auf dem Android-Telefon und -Tablet, egal wo Sie gerade sind. Chrome für Android (Beta) ist für Android 4.0, Ice Cream Sandwich verfügbar. (Android Market)

Chrome für Android

Bis dato sind die rudimentären Browserfunktionen, die man von Firefox und anderen aktullen Browsern so kennt, auch in der Beta von Chrome Android vorhanden. So kann man beispielsweise Webseiten in “Tabs” öffnen oder diese als Lesezeichen in seinen Favoriten ablegen.
Eine erste Installation auf  einem Nexus Smartphone von Google zeigte, dass der neue Android Browser durchaus flüssig durchs Netz navigieren kann. Aber schaut euch am Besten einfach mal die beiden folgenden offiziellen Chrome Android Videos an, welches Google zum Launch ins Netz gestellt hat.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Quelle: Google

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,