Erste Bilder und Informationen des Viewsonic ViewPad 10e


Erst kürzlich haben wir über ein neues Android Tablet der Firma Viewsonic berichtet, welches noch im November unter dem Namen ViewPad 10e auf den Markt kommen soll. Bis dato ist lediglich offiziell bestätigt worden, dass das 9.7 Zoll große Tablet sowohl in den Niederlanden als auch in dem UK erhältlich sein wird. Wie es mit einem Start in Deutschland aussieht, was technisch hinter dem Tablet steckt und welches Design wir erwarten dürfen, war bis dato noch nicht bekannt, bis dato.

ViewSonic ViewPad 10e

Technische Details des ViewPad 10e

eteleon - mobile and moreUns wurden nun erste Produktbilder des ViewPad 10e als auch Informationen zu dessen technischen Einzelheiten zugespielt, die wir euch hier natürlich nicht vorenthalten möchte. Das ViewPad 10e wird hierbei einen 1GHz Cortex A8 Prozessor erhalten, mit Android 2.3 Gingerbread laufen, 512 MB DDR3 RAM besitzen und über 4 GB internen Arbeitsspeicher verfügen. Der 9.7 Zoll große IPS LCD Touchscreen löst mit 1024 x 768 Bildpunkten auf.
Der 4 GB große interne Speicher kann via einer micro-SD Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden. Als Anschlüsse fungieren die üblichen Verdächtigen. So findet man beim ViewPad 10e einen micro-USB Anschluss, einen mini-HDMI Port und einen 3.5 mm Headset-Anschluss. Als konnektive Schnittstellen verfügt das ViewPad 10e über WiFi ( 802.11 b/g/n) und Bluetooth 3.0 (2.1 + EDR kompatibel). 3G bzw. UMTS wird nicht unterstützt. So wie es scheint, besitzt das neue Tablet von Viewsonic lediglich eine Frontkamera, die mit 1.3 Megapixeln auflöst und somit die Videochat-Funktion ermöglicht. Eine Rear-Kamera für etwaige Schnappschüsse sei nicht verbaut.

Viewsonic ViewPad 10e Datenblatt

Der Akku des ViewPad 10e ist mit einer Kapazität von 5400 mAh ausgestattet und soll das 620 Gramm schwere Tablet mit ausreichend Strom versorgen.
Videos können via der oben erwähnten mini-HDMI Schnittstelle in einer Qualität von 720p an entsprechende TV Geräte oder Monitore gestreamt werden.
Laut ViewSonic verwendet das ViewPad 10e die gleiche Displaytechnologie wie die preisgekrönten VP Monitore und soll so einen beeindruckenden Blickwinkel ermöglichen.

 The 10” enhanced multi  viewing angle IPS display utilises the same technology as the  award winning ViewSonic VP monitor range providing a  superior display experience that has to be seen to be  believed.

eteleon - mobile and more

Release und Preis

Laut der Info, die wir von ViewSonic erhielten, wird das ViewPad 10e bereits Anfang November 2011 auf den Markt kommen und zunächst im UK an den Start gehen. Wie es mit Deutschland und anderen europäischen Ländern aussieht, können wir verifiziert noch immer nicht offiziell verkünden.

Anschluesse ViewPad 10e

Noch heute werde Viewsonic im UK die offizielle Produktseite als auch eine erste Pressemitteilung zum neuen Android 2.3 Tablet ViewPad 10e veröffentlichen. Angaben zum Preis werde man jedoch erst gegen Ende Oktober verkünden, wobei wir noch immer davon ausgehen, dass das gute Stück für rund 250,- Euro zu haben sein wird.

Update I 12.10.2011 10:18 Uhr

Wir haben nochmals bei Viewsonic bezüglich des deutschen Marktstartes nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Negotiations with channel partners are happening.

Es sind also bereits erste Verhandlungen für einen Marktstart hierzulande im Gange. Ein deutscher Release wird demnach zunehmend wahrscheinlicher. Wir bleiben am Ball.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,