Erste offizielle Spezifikationen des LG G-Slate veröffentlicht


Nachdem über das LG G-Slate bisher nur Gerüchte kursierten, sind nun die ersten offiziellen Informationen und Bilder veröffentlicht worden. Dies geschah im Rahmen einer Pressemitteilung von T-Mobile USA und LG. Betrieben wird das G-Slate mit Android 3.0 (Honeycomb), welches für die Benutzung auf Tablets optimiert wurde. Das HD-Display des Geräts wird eine Diagonale von 8,9 Zoll haben, über Multi-Touch verfügen und 3D-fähig sein. Auch wird das G-Slate 3D- und Full HD-Videos aufnehmen können. Zum Betrachten der dreidimensionalen Inhalte ist allerdings eine entsprechende 3D-Brille nötig. Auf der Rückseite des Tablets befindet sich die, mit einem LED-Blitz ausgestattete, stereoskopische Kamera. Sie bietet eine Auflösung von fünf Megapixel und 1080p-Unterstützung zum Aufnehmen der HD-Videos. Durch eine zusätzliche 2 Megapixel-Kamera an der Frontseite, werden Videochats möglich.

Das G-Slate selbst kann Videos nur mit 720p wiedergeben, aber verfügt über einen HDMI-Ausgang, sodass die entsprechenden Inhalte auf alternativen 3D- oder HD-Displays in voller 1080p-Auflösung betrachtet werden können. Das Tablet wird angetrieben von einem Dual-Core NVidia Tegra 2-Prozessor mit einer Taktfrequenz von einem Gigahertz und verfügt über 32 Gigabyte internen Speicher. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen ein Gyroskop, ein Beschleunigungsmesser und adaptive Beleuchtung. Für komfortables Surfen im Internet wird Adobe Flash unterstützt. Zum Preis und der Verfügbarkeit des LG G-Slate wurden noch keine Angaben gemacht.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,