exfm – Kostenlose Grooveshark Alternative auch für Android


exfm Musik Streaming Dienst mit Android und iOS App

Als Grooveshark vor einigen Wochen in Deutschland aufgrund diverser Lizenzierungsprobleme offline ging, sorgte dies doch für einiges Aufsehen in der Onlinegemeinde. Wo solle man sich künftig nun seine Musik, nach Möglichkeit natürlich gratis, via Stream aus dem Netz holen.
Angebote wie simfy sind zwar vorhanden, können aber aufgrund kostenpflichtiger mobiler Apps und den damit verbundenen Abos nicht wirklich überzeugen. Aber simfy ist ja nicht die alleinige Alternative, die es aktuell zu Grooveshark im Netz zu finden gibt. Unser aktueller Tipp bezüglich eines kostenlos nutzbaren Musik Streaming-Dienstes, der auch das Streamen auf mobile Endgeräte unterstützt ist eindeutig exfm.

Exfm auch mit Android App

Exfm Musik Streaming Dienst mit iOS und Android App

Exfm ist wirklich klasse, denn ihr habt ähnlich wie bei simfy die Möglichkeit, Musik direkt via eurem Browser anzuhören oder aber die digitalen Tonstücke via passender App auf euer Android bzw. iOS Gerät zu streamen. Zum Streamen der Musik via Browser ist hierzu nicht einmal ein Account nötig, denn ihr könnt einzelne Lieder direkt bei exfm in die Suchmaske eingeben und schon werden passende Treffer in eurem Fenster angezeigt, die nach einem kurzen Klick auf das “Play Symbol” direkt abgespielt werden. Wirklich total einfach und intuitiv.

exfm - So sieht die Suchfunktion aus - Easy, oder?

Wer jedoch seine Lieder in Playlists eintragen und diese abspeichern möchte, sollte sich einen kostenlos erhältlichen exfm Account zulegen. Dieser ermöglicht es euch zum einen, die Lieder in Listen zu organisieren und zum anderen diese auch auf euer Smartphone oder Tablet zu streamen. Eigentlich das gleiche Prinzip, das auch bei simfy zum Zuge kommt – nur eben kostenlos.

Um das Streamen der Musiktitel kostenlos zu realisieren, kooperiert exfm mit den Webdiensten soundcloud, tumblr, bandcamp und Live Music Archive. Exfm nutzt die genannten Dienste sozusagen als Host, auf denen die jeweiligen Musiktitel “gehostet” und im Bedarfsfall an die Nutzer gestreamt werden. Eine pfiffige Lösung, die unnötige und horrende Hostingkosten minimiert.

exfm iOS App

Noch kostenlos in Deutschland nutzbar, noch!

Noch ist exfm in Deutschland kostenlos nutzbar und bietet auch aktuell Charttitel als Stream an. Wie lange jedoch exfm sich gegen GEMA und Co. durchsetzen kann, ist jedoch ungewiss, denn in Deutschland ist die rechtliche Grundlage solcher kostenloser Dienste eher fraglich. Sofern die Anbieter keine Lizenzgebühren an die Institutionen abdrücken, dürfte das Geschäftsmodell ähnlich wie Grooveshark in “good old germany” nicht lange andauern. Daher solltet ihr schnell noch den netten kostenlosen Dienst von exfm nutzen. Macht wirklich Laune und funktioniert prima.

Quelle: exfm

Hier gibt es die exfm Android App

Hier gibt es die exfm iOS App

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , , , ,