EyeTV Mobile – DVB-T Tuner für das iPad 2 (Update: Inoffiziell auch für iPad1)


So langsam kommen die Presseberichte für die IFA 2011 in Fahrt. So auch die Mitteilung aus dem Hause Elgatos, die für die bevorstehende Messe in Berlin ein interessantes iPad 2 Zubehör ankündigen. So wird das Unternehmen auf der IFA 2011 einen DVB-T Tuner für das iPad 2 vorstellen, der einfach an den “Dock” des Apple Tablets angeschlossen werden kann.

EyeTV Mobile DVB-T Tuner für das iPad 2
eteleon - mobile and more

Erster Dock Tuner weltweit

DVB-T Tuner für das iPad 2: EyeTV MobileLaut den Aussagen von Elgatos handle es sich bei dem DVB-T Dock namens EyeTV Mobile um den ersten TV-Tuner für das Apple iPad 2, der direkt am Dock des Tablets angeschlossen wird. EyeTV Mobile wird explizit nicht über W-Lan mit dem iPad 2 verbunden, sondern sendet die Fernsehsignale über die Apple-spezifische Schnittstelle.
Die Antenne des Tuners empfängt das “handelsübliche” DVB-T Signal in MPEG 2 Standard-Qualität. Eine HD-Wiedergabe sei via dem jetzigen EyeTV Tuner nicht möglich.

Um die TV Bilder auf dem Bildschirm des iPad 2 in Erscheinung treten zu lassen, muss auf dem Tablet-PC noch die EyeTV Mobile App installiert werden, die als Betriebssystem iOS 4.3.3 benötigt. Mit Hilfe dieser App lässt sich das Programm pausieren, zurück- bzw. vorspulen und sogar aufnehmen. Das iPad 2 als kleiner portabler Videorekorder sozusagen.
Ein weiterer Vorteil der App ist, dass diese bezogen auf den Standort des iPads die jeweiligen Senderfrequenzen aus einer Datenbank abfragen kann um somit den Suchlauf zu verkürzen. Der Tuner wird über einen integrierten Akku mit Strom versorgt und zapft zusätzlich das iPad 2 an. Geladen wird der Akku des DVB-Tuners via der vorhandenen USB-Schnittstelle. Hierbei wird jedoch nur der Akku des Tuners “erneuert” und nicht der des iPad 2.
eteleon - mobile and more

Laut Herstellerangaben benötigt ein kompletter Ladezyklus 3 Stunden und liefert hiernach “Saft” für 2,5 Stunden TV Signal auf dem Apple Tablet. Der DVB-T Tuner EyeTV Mobile soll schon gegen Ende September in den Handel kommen und zu einem Preis von 99,95 Euro den Besitzer wechseln. Die App ist natürlich gratis und via iTunes zu bekommen.

Update 30.08.2011 18:37 Uhr

Laut einem Twitterposting der Firma Elgato läuft der DVB-T Tuner auch auf dem iPad 1. Obwohl laut Hersteller für die Berechnung der MPEG 2 Decodierung der CPU des iPad 2 erforderlich sei, konnte ein Mitarbeiter von Elgato “bescheinigen”, dass auch das iPad 1 in der Lage sei, das TV Programm via EyeTV Mobile zu dekodieren.

Wie bereits erwähnt handelt es sich hier nicht um ein wirklich offizielles Statement, denn der EyeTV Mobile Tuner wird explizit nur für das iPad 2 angeboten. Dennoch scheint das kleine Gimmick wohl auch auf dem iPad 1 seine Arbeit zu verrichten. Probierfreudige Technikliebhaber können also ruhig mal einen kleinen Test wagen. Amazon Rücknahme-Garantie sei Dank.

Update Ende

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,