Firefox 9 für Android Tablets veröffentlicht


Firefox 9 für Android Tablets

Nachdem erst kürzlich die neue Firefox Version für PC-System veröffentlichte wurde, präsentiert heute Mozilla Firefox 9 für Android, welches explizit für Tablets optimiert sein soll. Hierzu führt Mozilla eine komplett neu designte Oberfläche ein, um so das mobile Browsen via Tablet-PC inutitiver zu gestalten.

Tabs erscheinen als Thumbnails in der linken Übersicht, so dass ein Wechseln der Tabs trotz voller Webseitenansicht auf der rechten Seite möglich ist. Um ein Vollbild zu erhalten genügt ein kurzes Wischen nach links, die Tabs werden dann verborgen.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

eteleon - mobile and more

Neues Design, alte Performance

Auch die Actionbar und der Awesomescreen wurde neu konzipiert, sodass Funktion wie “Vor- Zurück”, Browsereinstellungen, Downloads und Add-ons leichter zu erreichen sein sollten.
Ansonsten hat sich jedoch nicht viel geändert. Wir haben den neuen Firefox 9 heute morgen einmal auf unserem MediaPad von Huawei installiert und man muss leider noch immer sagen, dass der Mozilla Browser nicht die Geschwindigkeit des nativen Browsers von Android erreichen kann. Das Surfen und Scrollen geht damit einfach noch immer flüssiger von der Hand. Evtl. ändert sich dies ja, wenn die angekündigte NativeUI ausgerollt wird. Das dürfte dem mobilen Browser einen ordentlichen Performanceboos bescheren.

Firefox 9 für Android ist ab sofort kostenlos via dem Android Market zu bekommen.

Pressemitteilung Mozilla Ausklappen

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,