Flickr veröffentlicht Android App mit Echtzeit Photo-Session


Flickr präsentiert Android App

Der Fotosharing-Dienst Flickr hat im Laufe des gestrigen Abends seine erste Android App und zeitgleich ein neues Feature veröffentlicht, welches natürlich direkt in die Applikation integriert wurde. Via dieser App ist es nun auch möglich, Bilder von euren mobilen Android-Geräten im Netz zu teilen und anderen Flickr-Nutzern zu zeigen.
Mit Hilfe der Flickr App könnt ihr Bilder via eurem Smartphone oder Tablet aufnehmen, durch vordefinierte Filter jagen und anschließend zu Facebook, Twitter oder Flickr hochladen. Wie ihr dies evtl. bereits von Instagram gewohnt seid.

www.notebooksbilliger.de

Die Flickr Photosessions

Das bereits zuvor angeteaserte neue Feature von Flickr bzw. der Flickr App nennt sich Photosession und ermöglicht es euch, Bilder in einer Slideshow in Echtzeit mit euren Freunden via euren mobilen Endgeräten zu betrachten.
Hierzu müsst ihr mit Hilfe der App lediglich eine solche Session starten, Freunde, die ebenfalls die Flickr App installiert haben, zu dieser einladen und schon könnt ihr gemeinsam euch durch den “Fotostream” blättern. Eure Freunde bekommen dann stets die gleichen Bilder angezeigt, die auf eurem Smartphone oder Tablet erscheinen. Blättert ihr um, blättern synchron auch eure Freunde um. So wird das Betrachten von Bildern via Smartphone und Tablets abermals zu einem kleineren sozialen “Event”. Nette Idee, oder?

Die Flickr Android App kann ab sofort kostenlos im Android Market herunter geladen werden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,