Fujitsu mit wasserfestem Tablet auf der CES 2012


Fujitsu Tablet auf der CES 2012 in Las Vegas

Im Rahmen der CES 2012 hat Fujitsu ein wasserfestes Tablet der Öffentlichkeit präsentiert, welches mit einem 10,1 Zoll großen Display (1280 x 800 Pixel), einem 1 GHz dual-Core Prozessor (Texas Instruments OMAP 4430), 1GB RAM und zwei Kameras ausgestattet ist.
Intern kommen im Fujitsu Tablet 16 GB Speicher zum Einsatz, der auf 32 GB erweitert werden kann sowie ein LTE Modul. Natürlich besitzt das neue Tablet auch zwei Kameras: Eine 5.1 Megapixel Kamera an der Rückseite des Gerätes und eine 1.3 Megapixel  an der Frontseite.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Das Interessante an dem bis dato unbekannten Device ist die darin implementierte Gestensteuerung, die es dem Nutzer ermöglicht, das Tablet auch ohne Berührung zu steuern. Eigentlich ein cooler Ansatz, abseits vom Mainstream. Als OS kommt bis dato Android 3.2 Honeycomb zum Einsatz.
Dieses soll jedoch in der finalen Version durch Android 4.0 Ice Cream Sandwich ersetzt werden, so jedenfalls eine Ankündigung vonFujitsu. Angaben zum Preis oder zur Verfügbarkeit des neuen Fujitsu Tablets wurden bis dato noch keine getätigt.

Quelle: Androidauthority und knowyourmobile.com

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,