Nächste Galaxy Tab Modelle mit S-Pen (Stift)?


Im Rahmen eines Interviews mit dem Produktmanager Ryan Bidan von Samsung gab dieser einen unverbindlichen Hinweis darauf, dass künftige Galaxy Tablets aus dem Hause Samsung womöglich mit einem Stift (Stylus Pen) ausgestattet sein könnten. Ähnlich wie beim Galaxy Note werde dann der Benutzer in der Lage sein, das Tablet entweder mit seinen Fingern oder aber mit dem beigefügten Pen zu navigieren.

Samsung Galaxy Tab - Nächste Modelle mit Stift?

Auch verkündete Bidan, dass kommende Galaxy Tab Modelle eine 3D Gestensteuerung bekämen, die via der Frontkamera realisiert werden soll. Einfache Handbewegungen sollen hierbei, ähnlich wie die Kinect-Steuerung von Microsoft Eingabebefehle ersetzen.

“I think a pen interface continues to make a lot of sense across a number of screen sizes, like the larger is more obvious of those, [...] That’s about as specific as I can be without announcing a product.”

Samsung testet verschiedene Eingabemethoden

Samsung werde zudem mit verschiedenen Eingabemethoden experimentieren und die geeignetesten in kommende Galaxy Tabs integrieren. Ob man hierbei den Weg von Asus und den Keyboard Dockingstations geht, wollte der Produktmanager natürlich nicht verraten.

“…explore different input methods.”

Das Samsung Galaxy NoteOb der Schritt hin zum Stylus Pen für Tablets wohl der richtige ist? Ich weiß nicht so recht. Erinnert irgendwie an die “gute alte Zeit” von überteurten Windows Handhelds, die keiner so richtig haben wollte.Erst nachdem Apple mit der anfingerbaren “Touchbedienung” auf den Markt kam, entwickelte sich das Tablet erstmalig von einem Nischen- zu einem Massenprodukt.

Für Samsung ist es also ein sehr waghalsiger (Rück)Schritt,  auf eine ältere Menüführung umzuswitchen, auch wenn diese bei dem aktuellen Smartphone Galaxy Note recht gut anzukommen scheint. Die Frage wird vielmehr lauten müssen: “Warum sollte ich als Nutzer den Stift zur Eingabe verwenden, wenn ich die selbige auch mit der Hand vollführen kann?” Samsung wird hierauf bestimmt eine Antwort liefern, auf die wir mehr als gespannt sein dürften.

Gestensteuerung und S-Pen… Warum nicht? Aber bitte nicht so 2000er like.

Quelle: laptopmag

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,