Gartner: Apple iPad auch auf lange Sicht Marktführer


Das Apple iPad wird auch auf lange Sicht noch den Tabletmarkt dominieren. Das ergibt sich aufgrund der neuesten Einschätzungen des Marktforschers Gartner. Demzufolge wird Apple in diesem Jahr insgesamt 46,7 Millionen Tablets verkaufen. Dies sind 318 Prozent mehr als noch im Jahr 2010. Der Marktanteil von Apple würde demnach bei 73,4 Prozent liegen. Auch im vierten Quartal 2011 wird Android nicht annähernd an das iPad und das iPad 2 herankommen. Insgesamt werden Gartner zufolge im gesamten Jahr 2011 gerade einmal elf Millionen Tablets mit dem mobilen Betriebssystem von Google verkauft. Alle weiteren Plattformen spielen im Prinzip keine Rolle, bleiben sie doch unter der Fünf-Prozent-Hürde.

Doch auch in den nächsten vier Jahren soll sich das Apple iPad noch immer auf dem Thron in Sachen Marktanteile bei den Tablets breitmachen. Denn dann werden weltweit insgesamt 326,3 Millionen Tablets verkauft, wie Gartner einschätzt. Allein 148,7 Millionen Geräte davon sollen iPads sein. damit würde der Marktanteil noch immer bei über 45 Prozent liegen. Die dann vermutete Armada aus Android-Geräten würde es gerade einmal auf einen Marktanteil von 35 Prozent schaffen. Dann übrigens soll es auch Microsoft auf zehn Prozent Marktanteil bei den Tablets schaffen und selbst RIM wird dann bei acht Prozent liegen, sollten die Vorhersagen von Gartner dann 1:1 eintreffen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , , , ,