Google Android Hub – Android Home Entertainment


Laut einem aktuellen Bericht des Wallstreet Journals arbeitet Google aktuell an einem Home Entertainment System auf Android Basis, welches unter dem eigenen Firmenlogo erscheinen soll. Aus offiziellen Kanälen ist uns diesbezüglich noch nichts bekannt, aber neben dem WJS erfuhren wir zudem von einer anderen Quelle, dass das Home Entertainment System unter dem Namen Google Android Hub auf den Markt kommen könnte und vermutlich im Juni 2012 im Rahmen des Google IO präsentiert werden dürfte.

Arbeitet Google an einer Multimedia Streaming Box namens Android Hub?

D-Link Boxee Box HD Media Player

Preis: EUR 209,75

3.3 von 5 Sternen (175 Kundenmeinungen)

Google Android Hub – Die Android Streaming Box

Android Hub werde laut dem Bericht des Journals eine Art Streamin-Box darstellen, die neben Musik-Dateien auch andere Media-Files via W-LAN streamen kann. Natürlich ist bei Google davon auszugehen, dass die Android Box ebenfalls mit dem Internet verbunden ist, denn ohne das liebe Netz geht ja bei dem Suchmaschinengiganten nichts mehr.
Daher nehmen wir aktuell an, dass das Android Hub, sofern es wirklich unter diesem Namen erscheint, eine Art Internet TV Box darstellen wird, die ähnlich wie die erst kürzlich vorgestellte Boxee Box, euren Fernsehen in eine Multimediazentrale verwandelt.
1&1 Mobile

Aber auch andere streamingfähige Geräte können dann natürlich via Android Hub angesprochen werden. Egal ob Tablet, Notebook, PC oder Smartphone… Mit der passenden App oder dem passenden Programm lässt sich von jedem der genannten Endgeräte auf das Android Hub zugreifen, um so die Multimedia-Dateien abzuspielen.

klarmobil.de

Android@home – Das vernetzte Haus

Ob Google tatsächlich an einer Multimedia Streaming Lösung arbeitet, kann von uns an dieser Stelle natürlich nicht wirklich verifiziert werden, aber das Android Hub würde bestens in die im letzten Jahr vorgestellte Philosophie von Android@home passen. Hinter diesem Ausdruck steht Googles Anspruch, in Zukunft sämtliche Geräte eines modernen Haushalts via Android miteinander zu vernetzen. Das Android Hub wäre also ein erster logischer Schritt in diese Richtung.
Also wir glauben, dass Google wirklich an der Internet Multimediabox Android Hub arbeitet und diese auch bald vorstellen dürfte. Und ihr, überzeugt?

Quelle: WJS und androidandme

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,