Google Tablet soll gerade einmal 149 US-Dollar kosten


Asus Eee Pad MeMO 370TRund um das spekulierte kommende Google Nexus Tablet, das Asus produzieren soll, gibt es wieder einmal eine Reihe von neuen interessanten Gerüchten. Jüngst erst hatten wir ja berichtet, dass angenommen wird, das Tablet des Suchmaschinengiganten könnte zwischen 200 und 250 Dollar kosten. Nun aber vermeldet der Blog Android and Me, dass das Gerät sogar nur zwischen 149 und 199 US-Dollar kosten wird. Dies soll eine Quelle aus dem Zulieferer-Umfeld verraten haben. Damit würde das Google Tablet allein aufgrund des Preises sicherlich recht schnell zur Nummer zwei auf dem Tablet-Markt hinter dem Apple iPad werden.

Darüber hinaus soll es sich bei dem Google Nexus Tablet um ein sieben Zoll großes Gerät handeln. Allerdings, so die aktuellen Spekulationen aus den USA, wird es nicht von einem Tegra 3 aus dem Hause Nvidia angetrieben, wie zunächst vermutet. Stattdessen könnte ein Snapdragon-Chip aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz kommen, vertraut Asus doch in der Regel darauf. Zudem soll Asus zugunsten des Auftrages von Google auf ein eigenes Tablet verzichtet haben. Auf der CES 2012 in Las Vegas im Januar war noch ein Asus MeMo 370T angekündigt worden. Schon auf dem MWC 2012 in Barcelona im vorigen Monat jedoch war das Gerät nicht mehr zu sehen. Asus soll sich nämlich dazu entschlossen haben, aufgrund der Produktion des Google Nexus Tablets das MeMo 370T zu streichen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , , ,