HP Slate 8: Windows-8-Tablet in Arbeit


Im Herbst dieses Jahres wird Microsoft bekanntermaßen Windows 8 auf den Markt bringen. Dabei wird es mit Windows RT auch eine Version geben, die speziell auf Tablets zugeschnitten ist. Bisher wurden schon mehrere Unternehmen mit einem möglichen Windows-8-Tablet in Verbindung gebracht. Dazu zählte auch Hewlett-Packard. Nun gibt es weitere Details, wonach HP tatsächlich am Slate 8 werkelt, einem Windows-8-Tablet, das speziell auf Business-Bedürfnisse zugeschnitten sein soll. Natürlich gibt es noch keine Preisangaben über das Tablet und auch ein Erscheinungstermin ist Mangelware. Es darf aber angenommen werden, dass das HP Slate 8 noch im Jahr 2012 erscheinen wird.

Bezüglich der Hardware gibt es auch schon einige Informationen. So soll das Tablet von HP nicht mit einem ARM-Prozessor auf den Markt kommen, sondern mit einem x86. Dieser soll nämlich für ein Business-Tablet geeigneter sein. Unklar ist den aktuellen Gerüchten zufolge aber, um welchen Chip es sich genau handelt. Das Display des HP Slate 8 soll 10,1 Zoll große, bezüglich der möglichen Auflösung sind noch keine Details bekannt. Die Akkulaufzeit wird mit acht bis zehn Stunden geschätzt, während das Tablet gerade einmal 9,2 Millimeter dünn sein soll – und damit noch dünner als das neue iPad von Apple beispielsweise.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , , ,