Huawei MediaPad 10 FHD als Windows 8 Tablet in Planung


Das MediaPad 10 FH mit ultra scharfen DisplayEines der Tablets, die im Herbst dieses Jahres mit großer Spannung auch auf dem deutschen Markt erwartet werden, ist das Huawei MediaPad 10 FHD. Denn der chinesische Hersteller hat das Tablet recht ordentlich ausgestattet und wird das Gerät zu einem für das Unternehmen bekannt guten Preis veröffentlichen. Insofern hat das Huawei MediaPad 10 FHD durchaus Chancen, ein Verkaufsrenner zu werden. Wie schon bei den Smartphones und beim ersten MediaPad üblich setzt der Produzent auch hierbei auf Android als Betriebssystem.

Allerdings halten sich schon seit Monaten Gerüchte, wonach der chinesische Hersteller das Tablet auch als Windows 8 Version auf den Markt bringen könnte. Diese Spekulationen haben nun neue Nahrung erhalten. Dabei handelt es sich jedoch nicht um irgendwelche Gerüchte von einem asiatischen Internetmagazin oder aufgrund von mutmaßlichen Fotos vom Gerät. Vielmehr war es der CEO der Consumer Business Group des Unternehmens selbst. Yu Chengdong bestätigte nämlich die entsprechenden Windows 8 Pläne für das Huawei MediaPad 10 FHD. Jedoch hakt es momentan noch an der Umsetzung aufgrund der hohen Lizenzgebühr von Windows 8, die Microsoft verlangt. Aktuell sollen aber Gespräche dieses Hindernis aus dem Weg räumen, so dass es das Huawei MediaPad 10 FHD bald tatsächlich auch als Windows 8 Tablet geben könnte.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , ,