iPad 2: Wahrscheinlicher Vorstellungstermin bekannt


Nachdem in letzter Zeit die Gerüchteküche hinsichtlich der Veröffentlichung des iPad 2 immer heftiger brodelte, scheint nun ein offizieller Termin bekannt zu sein. The Loop berichtet, dass Apple eine Einladung an verschiedene Medien versendet hat, in der zu einem speziellen Event am 2. März 2011 in San Francisco, Kalifornien, eingeladen wird. Stattfinden wird es im Yerba Buena Center for the Arts mit Beginn um 10 Uhr. In den vergangenen Jahren wurde der gleiche Austragungsort von Apple genutzt, um verschiedene neue Produkte offiziell vorzustellen. Wenn an diesem Termin das iPad 2 wirklich präsentiert wird, ist damit zu rechnen, dass es im April im Handel erscheint.

Es gibt Berichte, dass die Produktion des neuen Tablets nicht mit der Geschwindigkeit vorangeht, die von Apple gewünscht ist. Daher wäre es möglich, dass zum Verkaufsstart nicht genügend Geräte zur Verfügung stehen, um den weltweit erwarteten Bedarf abzudecken. In diesem Fall könnte es passieren, dass sich die Markteinführung in einigen Ländern verzögert.

Über die genaue Ausstattung des iPad 2 gibt es derzeit nur Vermutungen. So wird unter anderem erwartet, dass es mit einem schnelleren Prozessor ausgestattet ist. Auch ist möglich, dass Apple es als erstes Gerät mit der neuen Technologie Light Peak von Intel ausstattet. Diese soll fähig sein, bisherige Schnittstellen wie USB, Firewire, HDMI, SATA, DisplayPort und Ethernet zu ersetzen. Das Warten auf die tatsächlichen neuen Features des iPad 2 wird nun voraussichtlich in der nächsten Woche ein Ende haben.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,