iPad 3 Rückseite aufgetaucht – Längere Akku-Laufzeiten und neues Display


Im Laufe des gestrigen Abends ist ein vermeintliches Bauteil des Apple iPad 3 Tablets im Netz aufgetaucht, welches die Rückseite des im März 2012 erscheinenden Tablet-PCs darstellen soll. Vergleicht man das “Back-Cover” mit dem des iPad 2, so erkennt man recht schnell einige Unterschiede bezüglich der Bauweise und kann erste Mutmaßungen anstellen, mit welchen technischen Veränderungen das iPad 3 auf den Markt kommen könnte.

Ist das das neue Backcover des Apple iPad 3?
eteleon - mobile and more

Neues Display, neue Kamera und besserer Akku?

So legt die Bauart der vermeintlichen iPad 3 Rückseite eine größere Aussparung für den Akku nahe und lässt somit rückfolgern, dass das iPad 3 vermutlich einen größeren Akku und somit auch mit einer größeren Akku-Laufzeit erscheinen dürfte. Zudem lässt sich erkennen, dass die aufgetauchte Rückseite für ein neues LCD Display gefertigt wurde, denn die veränderte Anordnung der dafür benötigten Feststellschrauben, legt dies nahe. Ein weiteres Indiz für den hochauflösenden iPad 3 Retina-Screen?
eteleon - mobile and more

Auch der Kamera-Schlitz im Gehäuse veranschaulicht sehr deutlich, dass Apple, sofern es sich hierbei wirklich um ein iPad 3 Back-Cover handelt, dem iPad 3 auch eine verbesserte Kamera spendieren wird. So ist der Schlitz hierfür an einer komplett anderen Stelle verortet, als dies beim Apple iPad 2 der Fall ist. Ob hier gänzlich eine neue Kamera zum Einsatz kommt, oder die alte lediglich ein paar Verbesserungen erhält, kann natürlich nicht vorab anhand dieses Bildes festgestellt werden.  Was können wir nun zusammenfassen aufgrund des aufgetauchten iPad 3 Back-Covers alles ableiten? Nun, es wird vermutlich folgende neue Elemente beinhalten:

  • Größerer Akku und daraus resultieren eine längere Laufzeit
  • Eine neue Kamera an anderer Stelle des Covers
  • Ein neuer LCD Display – Vermutlich Retina

Quelle: Repairlabs via 9to5mac

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,