Kensington AbsolutePower Triple Charger im Test


Kensington AbsolutePower Triple Charger

Der AbsolutePower Triple Charger von Kensington hat unsere Test-Redaktion komplett überzeugt. Kompakte robuste Bauweise und zahllose Anschlussmöglichkeiten verwandeln dieses Ladegerät in einen universellen Begleiter, der nicht nur auf Reisen eine gut Figur macht. Was uns noch an dem Triple Charger gefiel, kannst Du im folgenden Test nachlesen.

Kensington Absolute Power Adapter 90Watt

Preis: EUR 125,34

4.0 von 5 Sternen (9 Kundenmeinungen)

Die Firma Kensington war so freundlich, unserer Redaktion ein interessantes Ladegerät zukommen zu lassen, mit welchem man bis zu drei Geräte gleichzeitig aufladen kann. Egal ob Notebook, Netbook, Tablet, Smartphone oder andere mobile Endgeräte, der AbsolutPower Triple Charger von Kensignton kann sie faktisch alle aufladen und das sogar synchron.
Hierfür stehen der Ladestation 90 Watt Leistung zur Verfügung, die damit von Kensington garantiert ein Notebook und zwei USB-Geräte gleichzeitig laden kann.

Packungsinhalt des AbsolutePower Ladegerätes von Kensington

Adapter und Anschlüsse für fast sämtliche Geräte

Um die verschiedenen Ladeanschlüsse der diversen Hersteller zu unterstützen, legt Kensington dem AbsolutPower Triple Charger jede Menge Adapterstücke bei. Im Grunde dürfte so fast jede AC-Schnittstelle bedient werden. Lediglich mein Macbook Pro mit dem patentierten Sicherheitsladekabel wird leider nicht unterstützt.

Verschiedene Adapterstücke des Ladegerätes von Kensington

Vermutlich ist es für Kensington nicht so einfach, das lizenzierte Stück Kabel gesetzeskonform nachzubauen und man greift daher lieber auf die universalen Adapterstücke zurück, die für sämtliche Windows-Geräte funktionieren sollten. Wer ein Macbook Pro besitzt, sollte also lieber nach etwas anderem Ausschau halten.

Adabpetstecker Kensington Triple Charger

Anders sieht es mit dem iPhone 4 und dem iPad aus, welche sich mit Hilfe der USB-Schnittstelle problemlos laden ließen. Einfach an die USB-Schnittstelle des Ladegerätes anstöpseln und schon beginnt der Ladezyklus des iDevices. Auch andere USB oder mini-USB Geräte wie Kamera, Handy, Android Tablet und Smartphone konnten von uns mit dem Triple Charger problemlos geladen werden.

Das kleinste, leichteste und leistungsfähigste Ladegerät in seiner Klasse

Kompakte und robuste Bauweise

Das Beste jedoch an diesem Ladegerät ist dessen kompakte und äußerste leichte Bauweise, die dennoch aufgrund des metallenen Gehäuses  als sehr hochwertig zu bezeichnen ist. Man hat stets das Gefühl ein qualitativ hochwertiges Gerät in seinen Händen zu halten, was bei einem Preis von rund 100,- Euro auch der Fall sein sollte.

Frontseite des AbsolutePower Triple Chargers

Durch die kompakte und leichte Bauweise eignet sich der Triple Charger hervorragend für alle Reisenden, die nicht für jedes Gerät ein eigenes Netzteil mitnehmen und gleichzeitig Adapterstecker sparen möchten. Sofern man keine exotischen Anschlüsse oder Geräte besitzt, ist das mobile Ladegerät wirklich universell einsetzbar.

Rückseite des AbsolutePower Triple Chargers

Fazit

Uns hat das Ladegerät von Kensington wirklich überzeugt. Außerordentlich hochwertig verarbeitet, mit einer robusten und kratz-festen Oberfläche versehen, gewährleistet die Bauweise auch bei häufiger Verwendung als Reisebegleiter eine lange Lebensdauer. Die vielen Adapter und Schnittstellen können fast sämtliche auf den Markt befindlichen mobilen Endgeräte mit Strom versorgen und deren Akkus bequem aufladen.

V.a. das synchrone Laden von bis zu drei mobilen Geräten gleichzeitig hat uns überzeugt. Man spart  Zeit, zusätzliche Netzteile und hat alles in einem Ladegerät vereint. Eine wirklich durchdachte Ladestation die Kensington da auf den Markt gebracht hat. Für mobile Nutzer, ein sehr empfehlenswertes Gadget, das man sich evtl. von seinem Weihnachtsgeld noch besorgen könnte.

Kensington Absolute Power Adapter 90Watt

Preis: EUR 125,34

4.0 von 5 Sternen (9 Kundenmeinungen)

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,
  • Mac

    Danke für den Hinweis, dass ich kein MacBook Laden kann! Hätte mir fast eins gekauft um es selbst zu testen!

    Habt ihr etwas ähnliches gefunden für macbooks? Oder gibt es mittlerweile einen Adapter?

    Gruss
    Matthias

  • Andreas

    Adapter gibt es mit Sicherheit, aber eine wirkliche Alternative scheint es noch nicht zu geben.

    Grüße,

    Andreas