Lenovo IdeaTab S2109 zur Zulassung vorgelegt


Der Hersteller Lenovo hatte jüngst erst seine Roadmap für das Jahr 2012 vorgestellt. Bei der US-Zulassungsbehörde FCC allerdings tauchte nun offenbar ein Tablet auf, von dem bislang nicht die Rede war. Dabei handelt es sich um das IdeaTab S2109, das Lenovo auf den Markt bringen will. Den Informationen rund um die Zulassung zufolge soll das Android-Tablet wohl auch in Deutschland auf den Markt kommen. Wann dies der Fall sein wird und was das Lenovo IdeaTab S2109 kosten soll, ist bislang noch unklar.

Auch wenn bislang nicht viele Details über das kommende Tablet bekannt sind, so gibt es doch eine Überraschung anhand der Daten. Denn das 9,7 Zoll große Tablet wird offenbar mit dem für Android-Tablets unüblichen Seitenverhältnis von 4:3 auf den Markt kommen. Zudem ist von dem Tablet bisher noch bekannt, dass auch Bluetooth, WLAN und GPS mit von der Partie sind. Den bisher vorliegenden Details zufolge ist außerdem ein microSD-Slot bei dem Gerät vorhanden. Als Prozessor vermuten russische und US-amerikanische Medien derweil einen Dual-Core-Prozessor. Dabei könnte es sich um einen OMAP-Chip von Texas Instruments handeln. Lenovo selbst hat bislang keine Stellung zu den neuesten Gerüchten bezogen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,