Lenovo IdeaTab S2110A: Transfomer-Konkurrent geht bald an den Start


Im Januar dieses Jahres hatte Lenovo das Tablet IdeaTab S2110 auf der CES 2012 in Las Vegas vorgestellt. Seither war es um das Gerät ruhig geworden. Nun aber gibt es gute Nachrichten von dem Android-Gerät. Bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC wurde nämlich das Lenovo IdeaTab S2110A nun vorgestellt. Damit wird der potenzielle Konkurrent der Transformer-Pads von Asus schon demnächst in den Vereinigten Staaten an den Start gehen. Bei uns darf wohl im Sommer dieses Jahres mit der Veröffentlichung des Lenovo IdeaTab S2110A gerechnet werden. Unbekannt ist bislang noch der Preis für das Android-Tablet.

Der Preis sollte aber mit Blick auf die Ausstattung des Gerätes beispielsweise unterhalb dem des Asus Transformer Pad Infinity liegen. Für den Antrieb beim Lenovo IdeaTab S2110A sorgt der Dual-Core-Prozessor Snapdragon MSM8960. Dieser Chip, der mit 1,5 GHz taktet, ist besser bekannt als Qualcomm Snapdragon S4. Den Arbeitsspeicher gibt der chinesische Hersteller mit 1 GB an. Beim internen Speicher kann der User je nach Wahl auf 16, 32 oder 64 GB zurückgreifen. Da das Lenovo IdeaTab S2110A jedoch mit einem microSD-Kartenslot ausgerüstet ist, kann der Speicher auch erweitert werden. Das 10,1 Zoll IPS-Display des Tablets kommt mit einer Auflösung von 1.2800 x 800 Pixeln daher. Ferner besitzt das Tablet eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 1,3 Megapixel-Kamera an der Frontseite. Als Betriebssystem ist Android bereits in der Version 4 Ice Cream Sandwich mit von der Partie.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , ,