Microsoft gibt mit Portrait Modus bei Windows 8 an – WTF?


Portrait Mode Windows 8Gut, Microsoft ist ja bekanntermaßen dafür berühmt, aus technischen Mücken ein paar ordentliche Elefanten zu zimmern, aber was da gerade im Windows 8 Blog und durch die sozialen Microsoft Kanäle flattert, ist wirklich bemerkenswert.
Da gibt Microsoft doch tatsächlich damit an, dass Windows 8 bei Tablets auch einen Portrait-Modus besitzen wird. Man habe diesbezüglich extra Studien durchgeführt, die aufzeigen, wann Nutzer genau ihr Tablet für welche Anwendung drehen. So soll der Portrait-Modus bei Windows 8 etwas ganz spezielles sein.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

notebooksbilliger.de

Portrait Modus – Und weiter?

WTF habe ich mir hierbei gedacht. Seit wann ist denn ein Portrait-Modus etwas so Weltbewegendes? Wenn ich mein Tablet drehe, dann will ich ein hochkant- oder eben horizontal-Format. Fertig… Braucht man dafür Studien? Und wenn doch, macht eine simple Locktaste diese Studien obsolet, denn dann entscheide immer noch ich, wann der Bildschirm dreht und wann nicht.

Also liebes Microsoft Team, bitte verkauft keine Selbstverständlichkeiten als technische Highlights… Das steht euch nicht sonderlich gut zu Gesicht.

Quelle: Windows 8 Dev Blog

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,