Motorola XOOM Tablet erhält ein 4G LTE Upgrade – Nur für USA?


Laut den Berichten eine US amerikanischen Techblogs könnten ausgewählte Motorola XOOM Kunden demnächst ein Upgrade erhalten, welches den 4G LTE Standard in das Android Honeycomb Tablet implementiert.
Dabei beruft sich das Techblog Droidlife auf eine Service-Mail Motorolas, in der dem entsprechenden Nutzer eine Anleitung zum 4G LTE Upgrade zugeschickt wurde und die Verfahrensweise des Upgrade Prozederes näher erläutert wird.

Motorola XOOM Tablet erhält kostenloses Upgrade auf 4G (LTE)

Nur für die USA?

Das Upgrade auf ein 4G XOOM Tablet sei vorerst wenigen Besitzern vorbehalten und Motorola werde zunächst Regierungsmitarbeiter als auch ausgewählte Businessleute mit diesem Upgrade in den USA versorgen. Im Rahmen der veröffentlichten E-Mail wird deutlich, dass es sich im Sinne von Motorola bei dem demnächst beginnenden Upgrade um eine “Pilotstudie” handle.
Das Upgrade werde für die involvierten Personen kostenfrei zur Verfügung gestellt und via dem US amerikanischen Lieferdienst FED-EX realisiert. Nutzer erhielten einen “Transportkarton” für das XOOM Tablet, in welchem der Tablet-PC an Motorola übermittelt werde. Nach einem kurzen Hardware-Upgrade würden die Nutzer zeitnah ihr Tablet zurück erhalten.
eteleon - mobile and more
Wann die restlichen Nutzer in den USA von diesem Updateprogramm profitiern oder ob auch hierzulande ein solches Upgrade durchgeführt wird, ist bis dato nicht bekannt. Wir gehen jedoch davon aus, dass sich dieses Upgrade auf die USA beschränlen wird, da Deutschland noch immer als LTE-Entwicklungsland betrachtet wird.

via droid-life.com

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,