Nächstes Amazon Kindle Fire Tablet soll mit 8,9 Zoll Display erscheinen


Das Amazon Kindle FireNachdem das Tablet Amazon Kindle Fire in den USA gerade erst auf den Markt gekommen ist, gibt es inzwischen schon jede Menge Gerüchte und Spekulationen über die kommende Version. Demnach soll schon im zweiten Quartal des kommenden Jahres ein Nachfolger erscheinen, der mit einem 8,9 Zoll großen Display überzeugen soll. Zudem ist auch eine Version mit einem 10,1 Zoll großen Display im Gespräch. So berichtet es aktuell das stets gut informierte Branchenmagazin DigiTimes. Dies sollen Zulieferer von Amazon berichtet haben.

DigiTimes liefert auch gleich die Gründe für das 8,9 Zoll große Display mit. Demnach richtet sich der Online-Gigant mit dieser Größe an den Panel-Größen der Zulieferer Samsung und LG Electronics. Zudem soll auch eine Abgrenzung der anderen Tablets erfolgen. Denn der Großteil aller Tablets kommt mit einem Display daher, das zwischen 9,7 und 10,1 Zoll liegt. Aber auch wenn an einem 8,9 Zoll großen Kindle Fire gewerkelt wird, müsse Amazon damit nicht zwangsläufig die Planungen für ein 10,1 Zoll großes Tablet einstellen. Somit soll auch ein 10,1-Zoll-Gerät im kommenden Jahr erscheinen. Gebaut wird das Gerät demnach von Foxconn, dem Hersteller von Apple iPad und Apple iPhone. Auch das 7-Zoll-Kindle-Fire soll künftig gemeinsam von Foxconn und dem bisherigen Hersteller Quanta Computer hergestellt werden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,