Microsoft Office iPad App – Erstes Bild aufgetaucht


Bild der iPad Office App

Dass Microsoft bereits an einer iOS Office App für das iPad arbeitet, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Unklar war jedoch bis dato, wann die Redmonder Softwareschmiede die App in den iTunes Appstore bringen und wie diese tatsächlich aussehen wird. Nun ist ein erstes Foto der Office für iPad App im Netz aufgetaucht, welches eine funktionsfähige Prototyp Version der Microsoft App darstellen soll. Die Jungs von TheDaily, die das Foto ins Netz gestellt haben, hatten zudem die Möglichkeit, Office für das iPad kurz anzutesten.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Microsoft Office Home and Student 2010

Preis: EUR 379,00

4.3 von 5 Sternen (698 Kundenmeinungen)

Word, Excel und Powerpoint für das iPad

Laut den Redakteuren von TheDaily vehält sich die Navigation der iOS Office App für das iPad ähnlich wie die von OneNote. Allerdings hat Microsoft zusätzliche Features in die iPad Office App gepackt, die vom Design her auch stark an die Windows 8 Metro Oberfläche erinnern sollen. Die App selbst wartet mit den üblichen Office Funktionen von Excel, Powerpoint und Word auf. Im Klartext heißt dies, dass man künftig auch auf Apples iPad Office Dateien erstellen, editieren und abspeichern kann. Zwar nicht mit einem so opulenten Funktionsumfang, wie man dies von einem Desktop PC gewohnt ist, aber immerhin auf einem mobilen iOS Device. Noch ist unklar, ob zum Start der iPad Office App auch andere Office Programme als Word, Excel und Powerpoint integriert werden. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint sich MS jedenfalls auf diese drei Programme zu fokussieren.
eteleon - mobile and more

Eine Android Version von Office sei, so die aktuelle Meldung von TheDaily, allerdings nicht geplant. Schade, denn auch Googles Android System könnte eine vernünftige Office App vertragen, oder? Einen genauen Termin zum Release der iPad Office App gibt es noch nicht, aber man mutmaßt, dass binnen einiger Wochen die App im iTunes Appsore zu finden sein dürfte.

Quelle: TheDaily

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,