Oktoberfest 2011 iOS App


Oktoberfest App 2011 - Für iPhone und iPod touchDas Oktoberfest 2011 steht kurz bevor und schon am Samstag heißt es wieder: “O’zapft is.” Wer das erste mal auf die Wiesn geht, und zudem nicht von bajuvarischem Geschlecht ist, dürfte wohl mit dem größten Volksfest etwas überfordert sein. Wo ist die Ochsenbraterei, wo sind die nächsten Toiletten und wie war nochmals der Text für “DAS Wiesnlied” schlechthin?
Gut, wer da sein iPhone dabei hat und sich die passende Oktoberfest 2011 App aus dem iTunes Appstore gezogen hat. Für gerade einmal 0,79 Euro liefert euch die App einen echt brauchbaren Wiesn-Guide , der euch sicher von Festzelt zu Festzelt navigiert, euch die “Bayrische Sprache” etwas näher bringt, Texte für ausgewählte Wiesnhits zur Verfügung stellt und euch auch außerhalb der Oktoberfest Öffnungszeiten mit Partytipps versorgt.

Oktoberfest App 2013 (AppStore Link) Oktoberfest App 2013
Hersteller: Christian Schnabl
Freigabe: 12+
Preis: 0,99 € Download

iOS Oktoberfest App – Funktionen und Features

Für Wiesngänger von “Auswärts” eine wirklich nette iOS App, die aktuell jedoch nur für das iPhone und den iPad touch erhältlich ist. Gut, was will man aber auch mit dem iPad auf der Wiesn?
Neben der interaktiven Karte, dem Festzeltguide, dem Bairisch-Lexikon und den Partytipps bietet die Oktoberfest 2011 App auch noch eine nette Spielerei.

So könnt ihr in “Photo-Booth-Manier” eure gemachten Schnappschüsse in traditionelle Kluft packen und somit das nächste Wiesnoutfit digital vortesten. Eine Spielerei, die jedoch ab einem gewissen Alkoholpegel durchaus Spaß machen kann.

Wie gesagt, ist die Oktoberfest App bereits für 0,79 Euro im iTunes Appstore erhältlich und bringt die Wiesn 2011 nun auch auf eueren iDevice.

Oktoberfest 2011 iOS App - Im Appstore erhältlich

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,