Preise für Blackberry Playbook bekannt


Wie immer, wenn ein neues und zudem interessantes Gerät auf den Markteintritt wartet, entstehen in der jeweiligen Szene diverse Gerüchte, Mythen – sog. “rumors” – um das jeweilige Gerät. Auch das Blackberry Playbook ist vor dieser Gerüchteküche nicht gefeit und noch vor den ersten offiziellen Meldungen scheinen sowohl die Modellvarianten als auch deren Preise ans Licht der Öffentlichkeit geraten zu sein.

3 Modell mit differentem Speicher

Laut einem bis dato noch nicht bestätitgten Bericht auf mobilityinsider.com wird es das Blackberry Playbook in drei differenten Varianten geben. Das Basismodell der “Playbook-Serie” soll hierbei ein 8GB Flashspeicher Tablet werden, welches für einen Preis von 399,- $ zu haben sein wird. Die beiden anderen Playbook-Varianten von Blackberry sollen laut Berichten des Blogs mit 16GB bzw. 32GB ausgestattet sein. Das 16 GB Modell würde laut mobilityinsider.com/ ca. 499,-$ und das 32GB Modell rund 599,-$ kosten.

eteleon - mobile and more

Bis auf die wachsende Speicherkapazität, welche den Aufpreis von je 100$ rechtfertigen soll, unterscheiden sich die einzelnen Playbook-Varianten nicht voneinander. So jedenfalls die Aussagen des US-Blogs. Wie bereits seitens Blackberry zur ersten Präsentation des Playbooks verkündet wurde, wird es zunächst keine Version mit 3G (UMTS Modul) geben.  Blackberry möchte stattdessen auf eine sog. “tethering-Lösung” zurückgreifen, die das Playbook via einer drahtlosen verbindung zu einem UMTS-fähigen Blackberry-Smartphone online schickt. Das Smartphone fungiert dann als eine Art Router mit Hotspotfunktion.
Ob das so zur Massenkompatibilität des Produkts beiträgt, möchte ich hiermit offiziell bezweifeln.
Das Blackberry Playbook, welches mit einem 1GHz Prozessor (ARM), 1GB Arbeitsspeicher, einem 7-Zoll kapazitivem Touchscreen, zwei Kameras, WLAN, Bluetooth und eigens entwickeltem Tablet OS daherkommt, wird vermutlich im Laufe des Februars 2011 erscheinen.

Falls es Neuigkeiten zum BB Playbook gibt, halten wir Dich selbstverständlich auf dem Laufenden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,