Rätsel um Samsung Galaxy Tab 7.7 gelüftet


Ratlos stand die Presse am vergangenen Freitag vor Samsungs leerem Präsentationsstand auf der IFA 2011 in Berlin. Dort hatte Samsung ursprünglich das neue Galaxy Tab 7.7 Modell aus- und vorgestellt. Urplötzlich war aber jener Stand völlig leer geräumt worden, ohne ein Wort der Erklärung von Seiten Samsungs.

Das Samsung Galaxy Tab 7.7 LTE

Direkt im Anschluss tobten in der Presse erneut die wildesten Gerüchte. Von einer reinen Vorsichtsmaßnahme von Samsung bis hin zu einem möglichen Hinweis auf ein vielleicht von Apple geplantes 7 Zoll Tablet. Beinahe jede Stunde, die verging, brachte neue Gerüchte und Spekulationen hervor.
eteleon - mobile and more

Diese Spekulationen können jetzt allerdings aus der Welt geräumt werden. Wie die Nachrichtenagentur Reuters jetzt berichtet, handelt es sich bei der Maßnahme von Samsung um nichts anderes als das Befolgen einer gerichtlichen Anordnung.

Galaxy Tab 7.7 LTE - Das neue Android Honeycomb Tablet aus dem Hause Samsung

Die Judikative wieder einmal

Ein Düsseldorfer Gericht hatte angeordnet, dass mit dem Verkaufsverbot des Galaxy tab 10.1 auch ein solches Verbot für die 7 Zoll Version einhergehen sollte, zumindest bis zur Endgültigen Entscheidung in dieser Sache am 09. September 2011.

Dieser Vorgang stellt eine weitere Episode im ewigen Patentstreit zwischen Apple und Samsung dar, auf dessen Beilegung mitlerweile sehnsüchtig gewartet wird. Beinahe täglich kommt es zu neuen Klagen bzw Gegenklagen, die sich sowohl über Designfragen als auch über UI und Bedienbarkeit der Geräte erstrecken. Wer in diesem Patentstreit die Oberhand haben wird, kann im Moment niemand mit absoluter Sicherheit behaupten. Zu ähnlich sind sich erstens das Design der Tablets bzw. Telefone und zweitens der Bedienoberflächen.
eteleon - mobile and more

Wichtig sind diese Patentfragen für Apple aus dem Grund, dass unwissende Käufer Samsung Geräte aufgrund ihres doch sehr ähnlichen Aussehens, was besonders an Samsungs viel diskutierter TouchWiz Oberfläche liegt, fälschlicherweise mit Apple Geräten gleichsetzen.

Abschließend bleibt zu sagen, dass jetzt zwar der Umstand des Verschwindens der Galaxy Tab 7.7 Geräte geklärt wurde, der herrschende Patentstreit aber nur in die nächste Runde geht.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Matze berichtet ebenfalls als freier Autor für die Redaktion von Tablettest.net und bereichert diese mit zahlreichen und gründlich recherchierten News aus der mobilen Szene.

Tags: , , , , , , , ,