Samsung Galaxy Tab schon 600.000 Mal verkauft


Das Samsung Galaxy Tab scheint sich soch besser als gedacht zu verkaufen. Das Galaxy Tab wurde bis dato stolze 600.000 Mal weltweit verkauft. Kein schlechter Wert, wenn man bedenkt, das Analysten bereits ein Rückschrauben der Produktionen festgestellt haben wollen. Nunja, anscheinend steht es um das Galaxy Tab als direkter iPad Konkurrent doch nicht so schlecht wie befürchtet.

eteleon - mobile and more

Die Verkaufsstatistik unter der Lupe

Laut golem.de wird das Galaxy Tab bereits in 30 Ländern vermarktet. Asien, Europa und die USA haben bereits das Samsung Galaxy Tab im in den Geschäften und Absatzmärkten gelistet.  Von den weltweit 600.00 verkauften Galaxy Tabs wurden alleine 30.000 Stück in Korea, dem Hesteller Heimatland, verkauft, obwohl dort das Galaxy Tab erst seit dem 14 November 2010 zu haben ist.
Mit diesen Zahlen im Rücken gibt sich Samsung äußerst selbstbewusst und sieht das selbste gesteckte Ziel von 1 Mio. verkaufter Galaxy Tabs im Jahre 2010 als realisierbar an. Zu dem gesteigerten Absatz hat vermutlich auch die starke Preisanpassung des Tablet-PCs beigetragen, denn das Samsung Galaxy Tab kostet beispielsweise bei uns aktuell lediglich rund 650,- Euro. Zum markstart musste man noch stolze 800,- Euro auf den Tisch legen, um das Galaxy Tabzu erstehen. Ein krasser Preisrutsch, oder?

eteleon - mobile and more

Aber ein wirklicher iPad Konkurrent? Mh, das iPad wurde bisher stolze 7,1 Mio Mal weltweit verkauft. Dieser Zahl rennt Samsung deutlich hinterher, aber der Markt ist ja noch jung. Was jedoch erstaunlich ist, ist der Markstart ds iPads. Binnen der ersten 60 Tagen verkaufte sich das Apple iPad stolze 2 Mio. Mal. Zwei Mio. iPads binnen 2 Monaten, wow!
Da sieht man, welch innovative Kraft doch teilweise in den Apple-Produkten steckt, denn bis zum verkaufsstart des iPads wurde der Tabletmarkt von der Branche drastisch unterschätzt. Erst das iPad eröffnete neue Perspektiven, die nun auch andere Hersteller für diese “Hardwarenische” begeistern.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.