Siri auf analoges Telefon portiert


o2 Germany

Seit dem Siri im Oktober 2011 zusammen mit dem iPhone 4S veröffentlicht wurde, versuchen findige Coder den kleinen virtuellen Assistenten auch auf anderen iOS Devices wie iPhone 4 oder iPad zum Laufen zu bringen. Aber das ist aktuell wohl alles Schnee von gestern, denn der junge “Hacker” Davis Rammel hat es tatsächlich geschafft, Siri mit einem analogen Telefon nutzbar zu machen.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Via Bluetooth übermittelt

Gut, im Grunde wird Siri hier “nur” via einem Bluetooth Headset angesprochen, aber die Idee ist wirklich klasse. Einfach ein handelsübliches Headset zerlegen, Microfon und Lautsprecher des Headsets an die entsprechenden Stellen im “Hörer” löten und schon kann man via Kurzwahl einfach den iPhone 4S Assistenten nutzen. Ich würde mal sagen das ist einfach “Siri like a boss”. Wer eine Bastelanleitung für die analoge Portierung benötigt oder einfach nur wissen möchte, wie Davis es gemacht hat, findet alles weitere auf seinem Blog.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , , ,