Skitch für iPad veröffentlicht


Skitch für das iPad veröffentlicht

Erst diesen Sommer hat das Unternehmen Evernote das Screenshot-Tool mit Editor namens Skitch aufgekauft, um dessen Funktionen u.a. in die bereits bekannte und noch immer kostenlose App Evernote zu implementieren. Nun hat Evernote jedoch eine eigenständige Skitch iOS App entwickelt, die zunächst nur für das iPad erhältlich ist und ab sofort ebenfalls kostenlos via iTunes herunter geladen werden kann. Eine Version für das iPhone sei bereits in Arbeit.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Skitch – Nützliche App von Evernote

Für den Mac ist Skitch schon seit einiger Zeit ein sinnvolles Werkzeug um digitale Karten, Bilder, Webseiten oder Screenshots schnell mit einfachen Anmerkungen zu versehen. Nun ist die App also auch für das iPad erhältlich. Mit wenigen Klicken kann man nun direkt auf Apples Tablet-PC Pfeile bzw. kleine Wegbeschreibungen in Karten einpflegen, Webseiten mit Hinweisen verzieren oder sonstige Notizen in sämtliche Bilddateien integrieren.

Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden (AppStore Link) Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden
Hersteller: Evernote
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Das Geniale an dieser App ist jedoch, dass man diese “bearbeiteten und mit Hinweisen versehenen Bilder” super einfach mit anderen Menschen teilen kann. Einfach das editierte Bild via Mail, Twitter oder Airplay seinen Freunden zusenden und schon haben diese eure Anmerkungen auf dem “Schirm”. Wirklich ein nettes und meiner Einschätzung nach sinnvolles Tool. Natürlich kann Skitch auch in Evernote integriert werden. Was denkst denn Du?

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,