Stellt Amazon am 28. September das Kindle Tablet vor?


Seit Monaten geistert das Gerücht von Amazon’s Plänen, den Tabletmarkt mit einem eigenen Gerät zu erobern, durch die Tech-Welt. Der eBook Reader Kindle von Amazon ist seit seiner Markteinführung ein Verkaufsschlager, was wohl auf den äußerst günstigen Preis und die hervorragende Lesbarkeit des Displays dank E-Ink Technologie zurückzuführen ist.

Mit der immer weiter ansteigenden Popularität von Tablet Computern war es nur ein Frage der Zeit, bis Amazon den Kindle auf die nächste Stufe bringt. Als Betriebssystem wurde Android auserkoren, vermutlich wird man auf nicht Honeycomb zurückgreifen, sondern auf Android 2.x, in einer sehr veränderten und für den Zweck eines Reader angepassten Form. Dazu gehören euch eine spezielle Einbindung der Kindle Angebote und des Amazon eigenen App Stores.

Jetzt hat Amazon Presse und Entwickler eingeladen, am 28. September bei der offiziellen Ankündigung des neuen Tablets dabei zu sein. Das Wort Kindle Tablet wurde zwar mit keiner Silbe erwähnt, jedoch wäre es ziemlich unwahrscheinlich, wenn ein solches Gerät nicht vorgestellt werden würde. Alleine schon wegen der vielen nachvollziehbaren Gerüchte im Vorfeld.

Erwartet wird ein zwischen 7 und 10 Zoll großes Gerät mit kapazitivem Touchscreen und einem 1GHz Prozessor. Der Preis soll angenehm niedrig sein für ein Gerät dieser Art und nur $250 betragen.

Wir bleiben am Mittwoch natürlich für euch ab 16 Uhr deutscher Zeit am Ball und werden euch mit den neuesten News rund um das Amazon Tablet versorgen.

Seid also gespannt!

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Matze berichtet ebenfalls als freier Autor für die Redaktion von Tablettest.net und bereichert diese mit zahlreichen und gründlich recherchierten News aus der mobilen Szene.

Tags: , , , ,