Steve Jobs dankt ab – Tim Cook tritt Nachfolge an


Obwohl der Rücktritt Steve Jobs aufgrund seines Gesundheitszustandes ständig im Gespräch war und wie ein Damokles-Schwert über der Firma aus Cupertino schwebte, kommt dieser offizielle Schritt des Apple CEO doch etwas überraschend.
In einem öffentlichen Brief wendet sich Steve Jobs direkt an die Apple Fangemeinde und kündigt in einem emotionalen Schreiben seinen Rücktritt als Apple CEO und Apple Mitarbeiter an.

Öffentlicher Rücktrittsbrief von Steve Jobs
eteleon - mobile and more

Sobald der Tag kommt,…

In seinem “Abschiedsbrief” erläutert Jobs, dass er sich stets vorgenommen habe, den CEO-Posten zu räumen, sofern der Tag käme, an dem er seinen Aufgaben nicht mehr gerecht würde.  Dieser Tag sei nun leider gekommen und der Rücktritt als Apple CEO und Mitarbeiter unausweichlich.
Steve Jobs selbst schlägt als seinen Nachfolger Tim Cook vor, der die Aufgaben Steve Jobs im Sinne des Unternehmens weiterführen solle.

Tim Cook wird Nachfolger von Steve JobsSteve Jobs verlässt nach eigenen Angaben das “gesunde Schiff” Apple und bescheinigt dem Unternehmen aus Cupertino weiterhin eine prachtvolle Zukunft. Er sei überzeugt, dass Apple noch die “besten Tage” als innovatives Unternehmen vor sich habe  und weiterhin an der globalen Spitze operieren werde.
Er selbst habe während seiner Zeit bei Apple einige seiner besten Freunde gefunden und sei dankbar für jeden Tag, den er zusammen mit seinen Kollegen bei Apple arbeiten durfte.

Eine Ära geht zu Ende

Mit Steve Jobs verlässt nicht nur einer der innovativsten Geschäftsführer die Bühne der Öffentlichkeit sondern mit ihm geht auch eine ganze Ära der “Unterhaltungselektronik” zu Ende.
Steve Jobs zauberte aus einem eher maroden Unternehmen ein global agierendes und weltweit führendes Imperium, welches zu den kapitalstärksten Unternehmungen weltweit gehört. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple mehr Geld zur “operativen Verfügung” habe als der Haushalt der USA.
eteleon - mobile and more
Wen wunderst? Hat doch das Unternehmen aus Cupertino ganze Produksparten neu definiert. Egal ob MP3-Player, Smartphone und Tablet-PC. Sämtliche dieser drei Produktsegmente der Unterhaltungselektronik wurden von Apple neu erdacht und erst durch die Innovationskraft von Apple und Steve Jobs zu massentauglichen Produkten.
Für viele fällt und steht jedoch diese Innovationskraft mit Steve Jobs. Ohne ihn, sei das Unternehmen nur halb so leistungsfähig auch wenn dies der “noch-CEO” nicht gerne hört. Er selbst war stets der Überzeugung, dass der gesamte Konzern für den Erfolg verantwortlich war und jeder noch so kleine Mitarbeiter ein Zahnrad im innovativen Gefüge sei. Hoffen wir nur, dass Tim Cook ähnliche Ansichten vertritt und den Konzern mit der gleichen Leidenschaft fortführt, wie dies bei Steve Jobs der Fall war.

Das Apple iPad

Und die Märkte?

Die Aktienmärkte zeigten jedoch sehr deutlich, wie sie den Rücktritt des Apple CEOs “bewerten” und straften die Unternehmensanteile auf den globalen Börsenmärkten knallhart ab.

Aufgrund des Rücktritts von Steve Jobs ist aktuell davon auszugehen, dass sich dessen Gesundheitszustand nicht verbessert habe und von eine baldige Genesung wohl nicht in naher Zukunft realisierbar erscheint.
Liest man zwischen den Zeilen seines Briefes, erkennt man den Bezug zu seiner Verfassung recht deutlich. In seinem Brief heißt es “Wenn der Tag käme, an dem er seinen Pflichten und Erwartungen als CEO von Apple nicht mehr gerecht werden könne,…” “Dieser Tag sei nun leider gekommen“. Viel deutlicher geht es wohl kaum. Steve Jobs fühlt sich nicht mehr in der Lage, die Geschicke des weltweit größten Konzerns zu leiten und ebnet seinem Nachfolger “weltmännisch” den Weg. Auch aufgrund dieses weitsichtigen Schrittes gebührt Steve Jobs höchster Respekt.
Wir von tablettest.net wünschen an dieser Stelle Steve Jobs, auch wenn er diesen Artikel wohl niemals lesen wird, alles alles Gute und eine baldige Genesung. Steve Jobs, Du wirst uns in der Unternehmenswelt sehr, sehr fehlen.

Steve Jobs tritt zurück

via Apple

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,