Steve Jobs ist tot


Steve Jobs ist tot

Der Apple Visionär Steve Jobs ist am Mittwoch Abend im Alter von nur 56 Jahren verstorben. Dies teilte das Unternehmen aus Cupertino im Rahmen eines Nachrufs des neuen Apple CEO, Tim Cook, mit. Er erlag seiner Krebserkrankung.

“Apple has lost a visionary and creative genius, and the world has lost an amazing human being. Those of us who have been fortunate enough to know and work with Steve have lost a dear friend and an inspiring mentor. Steve leaves behind a company that only he could have built, and his spirit will forever be the foundation of Apple” (Tim, Cook).

Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Preis: EUR 24,99

4.4 von 5 Sternen (409 Kundenmeinungen)

Bereits im August 2011 trat Jobs aus gesundheitlichen Gründen vom CEO Posten zurück und räumte den Chefsessel für seinen Nachfolger Tim Cook, der nun die Führungsrolle bei Apple übernommen hat. Bis zu seinem Tod war Steve Jobs jedoch weiterhin Mitglied des Aufsichtsrates bei Apple.

Steve Jobs

Dass Jobs an Krebs litt, war öffentlich bereits seit mehreren Jahren bekannt. Schon im Jahr 2004 unterzog sich der damalige Apple Chef einer Bauchspeicheldrüsen-Operation, die die seltene Krankheit eines neuroendokrinen Inselzellentumors behandeln sollte. Im Jahr 2009 folgte hiernach eine Lebertransplantation.  Seit dem spekulierte die öffentliche Meinung stets über den Gesundheitszustand von Steve Jobs und beäugte sein äußeres Erscheinungsbild auf den einzelnen Apple Keynotes äußerst kritisch.
eteleon - mobile and more

Apple, das Tempo und die Cola der Computerbranche

Mit Jobs stirbt einer der innovativsten Menschen der IT-Branche. Er war es, der Apple zu dem gemacht hat, was es heute ist. Ein Unternehmen, welches mit zahlreichen kleinen technischen Entwicklungen unseren Alltag verändert hat.
Denkt man an einen MP3-Player, hat maneinen iPod im Kopf. Das erfolgreichste Smartphone der Welt, welches es endlich schaffte, dass mobile Internet (UMTS) massentauglich zu machen, war das iPhone. Die Referenz der Tablet-PCs ist nach wie vor das Apple iPad.

Ihr merkt, Apple ist zu einer Art “Tempo” oder “Cola” der Computerbranche avanciert und hieran war Steve Jobs maßgeblich beteiligt.

Wir möchten an dieser Stelle gar nicht viele weitere Worte verlieren, sondern uns einfach nur bei Jobs für die genialen Innovationen des Apple CEOs bedanken: Danke Steve!

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,
  • Aleks

    "Steve was among the greatest of American innovators – brave enough to think differently, bold enough to believe he could change the world, and talented enough to do it." Quelle: Barack Obama