Tablet von Nokia mit Windows 8 erscheint 2012


Windows 8Nachdem Nokia in den letzten Monaten immer mehr den Anschluss in Sachen Smartphones und Tablets verpasst hat, will der finnische Konzern im kommenden Jahr dank der neuen Partnerschaft mit Microsoft auch auf dem Tabletsektor angreifen. Der einstmals unangefochtene Weltmarktführer in Sachen Handys bringt nämlich im Jahr 2012 einen Tablet-PC samt dem Betriebssystem Windows 8 auf den Markt. Dies erklärte nun der Frankreich-Chef des Unternehmens, Paul Amsellem, in einem Interview. Demnach soll das Tablet schon im Juni des kommenden Jahres erscheinen. Bei Windows 8 handelt es sich bekanntermaßen um den Nachfolger von Windows 7, dem aktuellen Betriebssystem von Microsoft. Die kommende Version soll auch auf den Tablets ohne Probleme laufen. Ganz nebenbei feuerte der Nokia-Manager damit auch die Spekulationen um den konkreten Erscheinungstermin von Windows 8 an, gibt es hierzu noch keine konkrete Aussage von Microsoft.

Gespannt darf natürlich verfolgt werden, ob Nokia mit dem Tablet erfolgreich sein wird, stand der Name der Finnen in den letzten Monaten nicht unbedingt für technische Neuerungen der Spitzenklasse. Zudem hatte der Konzern vor zwei Jahren auch schon einmal versucht, im Computerbusiness Fuß zu fassen. Doch kaum jemand erinnert sich noch ernsthaft an das Notebook aus dem Hause Nokia von damals. Zudem scheinen auch die ersten Verkaufszahlen des diese Woche erschienen ersten Smartphones von Nokia mit Windows Phone, das Nokia Lumia 800, nicht sonderlich erfolgreich zu sein. Was denkt Ihr, kann Nokia tatsächlich ein großes Stück vom Kuchen der Marktanteile mit einem Windows-8-Tablet abbekommen?

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,