Team TouchDroid gibt auf – Kein Android für das HP TouchPad


Mehr Drama, Baby, mehr Drama. Genau unter diesem Motto scheint die aktuelle Meldung des Team TouchDroids zu stehen, dass aktuell auf der eigenen Webseite den Abbruch der Android-Portierung für das HP TouchPad bekannt gab. Das Team selbst sah sich “Copy-Cat-Vorwürfen” seitens der CyanogenMod Entwickler ausgesetzt, die einigen Team Touchdroid Mitgliedern wohl etwas zu persönlich wurden.

Team TouchDroid gibt auf

Team TouchDroid streicht die Segel

Nun gab man bekannt, dass man aufgrund interner Querelen und aufgrund der Vorwürfe seitens CyanogenMod die Notbremse ziehe und die Entwicklungen einstampfe. Team TouchDroid ist also ab dato Geschichte und das ausgerechnet nachdem die Jungs endlich den Touchscreen des TouchPads zum Laufen brachten.
eteleon - mobile and more

Ob es in Zukunft daher Android für das TouchPad von HP geben wird ist mehr als nur ungewiss. Zwar stellen die Entwickler ihren Dump, also die bisherigen Programmiererfolge zur Verfügung aber bis sich ein neues oder anderes Team eingeabreitet hat, dürften wohl noch einige Tage vergehen. Und wir haben uns schon gefreut, dass Android für das HP TouchPad in den nächsten 14 Tagen erscheinen könnte. Nunja, zu früh gefreut, leider.

Android: Schnelleinstieg

Preis: EUR 12,90

4.0 von 5 Sternen (5 Kundenmeinungen)

Wie geht es weiter?

Wer jedoch von euch weiterhin an einem Android-Mod für das TouchPad interessiert ist, sollte hin und wieder auf der Seite von Team TouchDroid nachsehen. So ganz kann ich nämlich nicht glauben, dass die Arbeit für immer dort ruhen wird. Dafür haben wohl einige schon zu hart an diesem Problem gewerkelt, als dass man dies so leichtfertig “abhaken” könnte.
Gut, vielleicht hat jetzt auch CyanogenMod freie Bahn und wird als erstes eine funktionierende Android Version herausbringen, wer weiß. Die Hauptsache ist doch, dass überhaupt eine funktionierende Android Version erscheinen wird, oder wie seht ihr das? Schade, das so kurz vor dem Durchbruch die Dramaqueen wieder zugeschlagen hat und sich eifrige Coder in ihrem Stolz verletzt sehen.

The code for our touchscreen driver was found on a public pastebin which was believed to be from team CM by some of our team members. This was later proven by team CM as well as other publicly posted channel logs. Some team members decided to use this code against team CM and not publicly credit CM team for this release which was wrong.  As the drama unfolded the team began to break up and its trusted members are no longer actively working on a port for the HP touchpad under this team.  I have plans to release a system dump from my touchpad of what the team had to the community to allow any individuals to continue work on this vanilla port to the touchpad. I will also include instructions on getting this running on the touchpad.

Quelle: Team Touchdroid

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,
  • TouchPad Fan

    Ne, oder? Hab jetzt ein HP TouchPad da rumliegen und hatte mich so auf Android gefreut. Hoffentlich bekommen die CyanogenMod Entwickler das jetzt hin. Schade, echt schade!

  • Mike

    Ohje, ob das mal keine Kurzschlussreaktion ist. Warten wir mal ein paar Tage ab, dann werden sich die Gemüter schon wieder abkühlen. Android für TouchPad wird so oder so rauskommen, da mache ich mir jetzt keine großen Gedanken.

  • Mietze

    Ich denke auch, dass Android so oder so für das HP Tablet erscheinen wird. von wem, ist nicht zu sagen, mir aber auch vollkommen egal.