Toshiba kündigt 7 Zoll Thrive Tablet an


Ein Toshiba 7 Zoll Tablet

Der Hardwarehersteller Toshiba hat im Verlaufe des gestrigen Tages ein weiteres Tablet angekündigt, welches noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Im Rahmen der Ankündigung ließ Toshiba verlauten, dass man ein 7 Zoll Tablet herausbringen werde, welches die AT Reihe erweitere.
Betrachtet man sich das neue Tablet etwas genauer, so erhält man den Eindruck, als hätte Toshiba praktisch nur das AT 100 Modell geschrumpft.

Frontseite des neuen Tablets

Technische Details zum neuen 7 Zoll Toshiba Tablet

Ähnlich wie der große Bruder läuft auch das 7 Zoll Toshiba Tablet mit einem Tegra 2 Chipatz, dessen beide Rechenkerne mit 1 GHz getaktet sind und auf 1 GB RAM Arbeitsspeicher zurückgreifen können. Intern verfügt das neue Toshiba Tablet je nach Modell über 16 GB oder 32 GB Flashspeicher und bietet dem Anwender sowohl eine 5 Megapixel “Rearcam” als auch eine 2 Megapixel “Frontcam”.

Dünner und leichter

Aufgrund seiner geringen Größe und dem recht schlank gehaltenen Design, ist das 7 Zoll Toshiba Tablet nur noch rund 400 Gramm schwer und misst an seiner dicksten Stelle 11,9 mm. Im Gegensatz zu dem großen Bruder, dem AT100 “Thrive”, erhält das neue kleinere Tablet nicht die Anschlüsse in original Größe, sondern muss mit mini und micro Ports auskommen. Für Tablets zwar nichts Ungewöhnliches, aber beim AT100 war dies eben anders.
So besitzt das 7 Zoll Tablet von Toshiba einen mini-USB Anschluss, einen micro-HDMI Port, einen Kopfhörereingang, eine Dockingschnittstelle als auch einen micro-SD Karten Slot. Das 7 Zoll große Display des Tablets löst im übrigen mit 1280 x 800 Bildpunkten auf. Für ein Display dieser Größe ein wirklich cooler Wert, da die meisten 7 Zoll Screens lediglich eine Auflösung von 1024 x 600 aufweisen.

eteleon - mobile and more

Noch vor Weihnachten im Handel

Laut den Informationen, die wir aus einem Posting von TIMN gewinnen konnten, plant Toshiba, das neue 7 Zoll Tablet noch im Dezember 2011 auf den Markt zu bringen und für weniger als 400 US$ zu vertreiben. Wann das gute Stück jedoch bei uns landet, konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen. Wir sind jedoch bereits mit der deutschen Pressestelle von Toshiba in Kontakt getreten. Mal schauen, was da an Infos zu ergattern sind.

TIMN hat zudem auch die Chance gehabt, das neue Tablet ein wenig anzutesten und hat dies in Form eines Yotubevideos fesgehalten.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Auch engadget hat sich dem neuen Device einmal angenommen und ein kleines Hands On Video verfasst.

Quelle: engadget und TIMN

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , ,