Erstes Video von Android 4.0 auf Asus Transformer Prime aufgetaucht


Die Entwicklung in der Tablet Welt scheint in den letzten Wochen irgendwie zum Stillstand gekommen zu sein. Die nächste Neuerung, die den Stein erneut ins Rollen zu bringen vermag, scheint nur die Version 4.0 von Googles Betriebssystem Android zu sein. Icecream Sandwich ist als Nachfolger von Gingerbread schon unlängst bekannt und eben so sehnsüchtig erwartet.

Google hat den Code der neuen Android Version erst vor wenigen Tagen veröffentlich und doch sind schon jetzt erste Versuche von Entwicklern im Gange, Icecream Sandwich auf verschiedenen Tablets zu bringen. Einen sehr frühen Port hat NVIDIA jetzt in einem Video vorgestellt. Als Hardware dient, wie könnte es anders sein, das Transformer Prime Tablet von Asus. Das Video ist recht kurz gehalten und zeigt lediglich einige Designänderungen und Effekte, aber auch eine Video- bzw. Gameplay Demo, die doch ziemlich beeindruckend ist. Bei genauerer Überlegung liegt das aber in erster Linie am neuen Tegra 3 Chip und nicht an Android 4.0. Trotzdem vermag das Video, die Vorfreude auf Icecream Sandwich noch einmal anzuheizen.

Das Video kann zur Zeit leider nicht gestartet werden. Bitte versuche es später noch einmal.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Matze berichtet ebenfalls als freier Autor für die Redaktion von Tablettest.net und bereichert diese mit zahlreichen und gründlich recherchierten News aus der mobilen Szene.

Tags: , , , , , , , , , ,