Verkaufsstart des Apple iPad 2 in den USA


Das Apple iPad 2 kann in den USA ab dem heutigen Freitag, den 11. März 2011, erworben werden. Damit hat das relativ kurze Warten der iPad-Fans in den Vereinigten Staaten ein Ende. Der Nachfolger des Markt-revolutionierenden iPad aus dem Hause Apple kann für ganze 499 US-Dollar gekauft werden. Dieser Preis sorgt vor allem dafür, dass die Konkurrenz an dem neuen Apple Produkt zu schlucken hat. Denn von technischer Seite fällt das Gerät im Vergleich zum Vorgänger wenig revolutionär aus. Hierzulande müssen Kunden übrigens noch zwei Wochen warten. Ab 25. März soll das Apple iPad 2 dann auch bei uns erhältlich sein.

Während sich die Konkurrenz bislang nur wenig gegen das erste iPad durchsetzen kann, wird das iPad 2 nun bei manch einem Konkurrenten für noch mehr Kopfzerbrechen sorgen. Denn Tablets, die ähnlich wie das iPad ausgestattet sind, kosten wesentlich mehr. Die günstigeren Tablets hingegen können von der Ausstattung her nicht mit dem Marktführer konkurrieren. Neu beim iPad 2 ist die enorm flache Bauhöhe mit 8,8 Millimetern und das Gewicht von gerade einmal 600 Gramm. Zudem sorgt ein A5 Dual-Core-CPU mit einem GHz Leistung für optimale Leistung. Zudem sind im iPad 2 zwei Kameras mit von der Partie: eine vorne, eine hinten. Gespannt darf verfolgt werden, wie der Absatz des iPad 2 sich entwickeln wird.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,
  • Demir

    Der Gefaellt mir Button wuerde sich gut im Blog machen, oder habe ich ihn uebersehen?