Viewsonic Viewpad 10S: Neues Tablet mit Honeycomb-Unterstützung


Viewsonic hat angekündigt, das Tablet Viewpad 10S zunächst mit Android 2.2 auf den Markt zu bringen. Das Gerät besitzt einen Bildschirm mit einer Diagonale von 10 Zoll und einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixel. Angetrieben wird es von dem Dual-Core-Prozessor Tegra 250 von NVidia und 512 MB Arbeitsspeicher. Auch die Größe des internen Speichers liegt bei 512 MB, lässt sich aber durch microSD-Karten erweitern. Ein 16 GB-Modell liegt dem Viewpad 10S bereits bei. Das Tablet verfügt über eine Kamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel sowie einen USB-Anschluss und einen HDMI-Ausgang. Die typischen Android-Tasten “Home”, “Menü”, “Suchen” und “Back” fehlen ihm allerdings, da es bereits für Android 3.0 (Honeycomb) ausgelegt ist. Stattdessen sind nur ein Ein- und Ausschalter, ein “Zurück”- und ein “Hold”-Knopf, mit dem der automatische Wechsel der Bildschirmausrichtung abschaltbar ist, auf dem Tablet vorhanden. Um das Viewpad 10S auch unter Android 2.2 zu nutzen, sind daher Tricks notwendig. Längeres Drücken von “Zurück” entspricht zum Beispiel dem Drücken von “Menü”.

Ein Update auf Android 3.0 ist nach Aussage von Viewsonic ab Juni möglich. Nach der Markteinführung eines WLAN-Modells wird im März eine UMTS-Version mit vorinstalliertem Flash-Player folgen. Der Preis des Viewpad 10S soll bei ca. 400 Euro liegen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , ,
  • Franz

    Es wird kein Honeycomb Update geben.

  • Tablettest_Team

    Ja, wie es scheint, hast Du leider recht. Aber evtl. macht Viewsonic auch einen auf "HTC" und veröffentlicht aufgrund diverser Nutzeranfragen ein "Update light"… Aber ich denke auch nicht, dass es hier noch ein Honeycomb geben wird. Das wird man schön für das nächste Modell "zurückhalten".