WhatsApp aus iTunes Appstore entfernt


WhatsApp Messenger für das iPhoneIm Laufe des gestrigen Tages wurde überraschender Weise der WhatsApp Messenger ohne weiteren Kommentar aus dem iTunes Appstore entfernt. Die beliebte Messenger App, die neben Viber das kostenlose Telefonieren und Chatten via VOIP ermöglicht, führte regelmäßig die Downloadcharts bei Apples Appstore an. Nun ist die VOIP App erst einmal aus dem selbigen verschwunden.

Die Entwickler von Whatsapp sind natürlich bereits über diese missliche Lage informiert und haben noch gestern eine neue WhatsApp Version zur Revision bei Apple eingereicht. Wo genau der Fehler bzw. der Verstoß der WhatsApp iOS App war, der zum Ausschluss führte, ist bis dato nicht bekannt. Die Entwickler versprachen jedoch via Twitter, so schnell wie möglich eine Lösung für das Problem bereit zu stellen.

 

Whats App fliegt aus dem iTunes Appstore

Installierte WhatsApp App funktioniert weiterhin

iOS Nutzer, die bereits WhatsApp auf ihrem Device installiert haben, brauchen sich zunächst keine Sorgen zu machen, da die App auch weiterhin funktionieren wird. Es ist nur aktuell nicht möglich, Updates aus dem iTunes Appstore zu ziehen oder gar das Programm nochmals herunter zu laden. Wie lange der Ausschluss von WhatsApp aus dem iTunes Appstore dauern wird, ist bis dato nicht bekannt. Evtl. werden wir schon nächste Woche wieder den Messenger in den Charts des Appstores erblicken.

Quelle: Twitter

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,
  • Matze

    Da will wohl jemand den eigenen iMessage Service etwas pushen… find ich nicht besonders nett.